BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Johann Christoph Geller

Prof. Dr. med.
Johann Christoph Geller

Facharzt für Kardiologie

  • Chefarzt Klinik für Kardiologie, Abteilung Rhythmologie und invasive Elektrophysiologie

Zentralklinik Bad Berka GmbH

Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Herzrhythmusstörungen

    Diagnostik und medikamentöse und nicht-medikamentöse Behandlung von Herzrhythmusstorungen, insbesondere Katheterablation und Schrittmacher/Defibrillator Therapie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kardiologie

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Antiarrhythmika, Katheterablation von Rhythmusstörungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK)

Wissenschaftliche Preise

  • Wolfgang Trautwein Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreisluafforschung 2003
  • NATO Stipendium [# 300 402 536 1], organisiert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst [DAAD] in Bonn

Beruflicher Werdegang

  • 07 1995 - 04 2004:Oberarzt und Leiter des Elektrophysiologischen Labor
    Klinik für Kardiologie,
    Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • 07 1993 - 06 1995:Electrophysiology Fellow
    Div. of Cardiology,
    Case Western Reserve University Cleveland, OH, USA
  • 07 1991 - 06 1993:Research Fellow
    Dept. of Pharmacology,
    Columbia University, New York

Promotion

  • 1986: Titel „Herzdynamische Zeitmaße als nichtinvasive Nachweismethode der Akutwirkung von Isosorbiddinitrat“

Habilitation

  • 2000: Mechanismen und Besonderheiten der kardialen Repolarisation und deren Bedeutung für die Entstehung von Arrhythmien – experimentelle und klinische Untersuchungen.