BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich

Prof. Dr. med.
Christoph Frank Dietrich

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

Geriatrie, Palliativmedizin, Proktologie

Facharzt für Gastroenterologie

  • Chefarzt Med Klinik 2 (Gastroenterologie, Geriatrie, Palliativmedizin, Endokrinologie
  • Gastroenterologe, Proktologe, Pneumologe, Geriater, Arzt für Palliativmedizin

Caritas-Krankenhaus gGmbH

Uhlandstr. 7
97980 Bad Mergentheim
  • 07931 582201
  • 07931 582290
  • http://www.ckbm.de/ckbm/ansprechpartner/personen/dietrich-christoph-f.php?viewmode=blank
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Hämatologie und Onkologie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Gastroenterologie
  • Zusatzqualifikationen: Geriatrie, Palliativmedizin, Proktologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Vielfältig, MBA, International Hospital Administration, Frankfurt School of Finance
  • European Board of Gastroenterology, EBG gültig bis: 12/2026, European Board of Gastroenterology

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch, Spanisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Staging von Tumoren (Endosonographie, Sonographie)
  • Kontrastmittelsonographie
  • Elastographie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGE-BV)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Leitlinie Magenkarzinom
  • Leitlinie CLL
  • Leitlinie Colitis ulcerosa
  • Leitlinie Chronische Pankreatitis

Wissenschaftliche Preise

  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren, DGE-BV, Präsident 2013
  • European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology, Präsident 2013-2015

Beruflicher Werdegang

  • 07 1993 - 02 2002:Oberarzt
    Universitätsklinik Frankfurt,
    Med Klinik II

Promotion

  • 1991: Titel „Der Nutzen der MRT für die Diagnostik hypophysärer Läsionen“

Habilitation

  • 1999: Sonographische Diagnostik und Differentialdiagnostik von perihepatischen Lymphknoten bei diffusen Leberkrankheiten sowie der Leberbeteiligung bei Systemkrankheiten

Ausgewählte Publikationen

  • Dietrich CF, Mertens JC, Braden B, Schuessler G, Ott M, Ignee A. - Contrast-enhanced ultrasound of histologically proven liver hemangiomas. Hepatology 12/2007 1139-1145

Weitere Publikationen auf PubMed

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)