BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Maik Kilian

Priv.- Doz. Dr. med.
Maik Kilian

Facharzt für Allgemeinchirurgie

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Oberarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Charité Universitätsmedizin

Chariteplatz 1
10117 Berlin

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Peritonealkarzinose

    Behandlung von Patienten mit Bauchfellkrebs, ggf. operative Sanierung mit zytoreduktiver Chirurgie und intraoperativer hyperthermer intraperitonealer Chemotherapie (HIPEC); wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenz zu allen Fällen mit Bauchfellkrebs, zertifiziertes Zentrum für Bauchfellkrebs

  • Tumorerkrankungen von Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse

    Alle Arten der operativen Behandlung von Tumorerkrankungen des oberen Magen-Darm-Traktes, der Bauchspeicheldrüse und der Leber; wöchentliche Tumorkonferenzen zu den genannten Tumoren, zertifiziertes Zentrum für die entprechenden Tumoren

  • Tumorerkrankungen von Dick- und Enddarm

    Alle Arten der operativen Behandlung von Tumorerkrankungen des Darmes; wöchentliche Tumorkonferenz zu den genannten Tumoren, zertifiziertes Zentrum für die entprechenden Tumoren

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

    Interdisziplinäre Behandlung von Morbus Crohn- und Colitis ulcerosa-Patienten inkl. aller operativer Verfahren, interdisziplinäre Spezialsprechstunde für solche Patienten

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Peritonealkarzinose
  • Pankreaskarzinom

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Berliner Chirurgische Gesellschaft (BCG)

Promotion

  • 2001: Titel „Somatostatinrezeptoren und Pankreaskarzinom“

Habilitation

  • 2011: Tierexperimentelle Untersuchungen zum Pankreaskarzinom