Dr. med. Christoph Albiker

Dr. med.
Christoph Albiker

Facharzt für Chirurgie

Phlebologie, Gefäßchirurgie

  • Leitender Oberarzt der Gefässmedizin

Klinikum am Urban

Dieffenbachstrasse 1
10967 Berlin
Deutschland
  • +49 30130225456

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Gefässchirurgie und Phlebologie

    -1.) Carotischirurgie ( eigene Ops ca 4.520)+ Car- Stents -2.) Vertebralischirurgie -3.) Aortenchirurgie offen und interventionell (eigene Stent- Ops 582) -4.) Behandlung amputationsbedrohter Beine -5.) Varizenchirurgie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Gefäßchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Phlebologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Interventionelle Radiologie, LPS ( Landesanstalt für Personendosimetrie)
  • Laser in der Medizin, Laser Medizin Zentrum Berlin
  • Röntgendiagnostik eines spez. Organsystems(i.op. Diagnostik inkl.Gefässdiagnostik) gültig bis: 04/2015, Ärztekammer Berlin
  • Fortbildungszertifikate ÄK Berlin ( > 250 Punkte) gültig bis: 05/2015, Ätztekammer Berlin 2009 und 2014

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Weiterbildungsbefugnis der ÄK Berlin für Gefässchirurgie seit 2004

Beruflicher Werdegang

  • 02 2007 - heute:Ltd Oa Gefässchirurgie seit 2007( Aufbau eines 2.Gefässzentrum in Wald KH Spandau neben der CA Tätigkeit im Hub.-KH Zehlendorf
    Chirurgie/ Gefässchirurgie,
    Ev.wald KH Spandau
  • 01 2004 - 03 2013:Chefarzt Gefässchirurgie
    Gefässchirurgie,
    Ev. Hubertus KH Berlin Zehlendorf
  • 05 1981 - 12 2003:1.OA Gefässchirurgie
    Chirurgie/ Gefässchirurgie,
    Franziskus KH Berlin
  • 06 1974 - 1981:Assistentsarzt Chirurgie
    Chirurgie/ Gefässchirurgie,
    KH Neukölln ( heute Vivantes Neukölln)

Promotion

  • 1974: Titel „Der Einfluss von Testosteron-Propionat auf die Erythropoese bei terminaler Niereninsuffizienz“