Dr. med. Dirk-Roelfs Meyer

Dr. med.
Dirk-Roelfs Meyer

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Röntgendiagnostik, Kinderradiologie

Facharzt für Radiologie

Neuroradiologie
  • Chefarzt Klinik für Diagnostische und Interventionelle
  • Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg
  • Radiologie

Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Spanische Allee 10-14
14129 Berlin
Deutschland
  • +49 30 81008-236

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Diagnostische Radiologie
  • Schwerpunkte: Kinderradiologie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radiologie
  • Schwerpunkte: Neuroradiologie
  • Zusatzqualifikationen: Röntgendiagnostik

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Fachkunde für Interventionelle Radiologie, Berliner Ärztekammer

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

Beruflicher Werdegang

  • 2005 - heute:zunächst kommissarische Leitung, dann Chefarzt
    Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie,
    Evangelisches Krankenhaus Hubertus
  • 2004 - 2004:Funktionsoberarzt
    Röntgenabteilung,
    Evangelisches Krankenhaus Hubertus, Dr. C. Viebahn
  • 2002 - 2004:Oberarzt
    Radiologie und Nuklearmedizin,
    Vivantes Klinikum Am Urban, Prof. Dr. M. Friedrich
  • 2000 - 2002:Leitender Oberarzt
    Radiologische Diagnostik und Interventionelle Radiologie,
    Krankenhaus Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern, Dr. habil. Reimer Andresen
  • 1998 - 2000:Oberarzt
    Radiologie und Nuklearmedizin,
    Krankenhaus Am Urban Berlin, Prof. Dr. M. Friedrich
  • 1993 - 1998:Ärzteaustausch mit Krankenhaus Am Urban Berlin, Prof. Dr. M. Friedrich, anschließend Assistenzarzt im Urban Krankenhaus
  • 1992 - 1992:Assistenzarzt
    Röntgen- und Strahlenabteilung,
    Auguste-Viktoria Krankenhaus Berlin, Prof. Gerstenberg
  • 1991 - 1991:Arzt im Praktikum
    Röntgen- und Strahlenabteilung,
    Auguste-Viktoria-Krankenhaus

Promotion

  • 1993: Titel „Die Osteotomie mit den kurz gepulsten Erbium: YAG und CO2-Lasern; Vergleichende in vitro Versuche und Heilungsverlaufskontrollen nach Laserosteotomie am Kaninchen im Vergleich zur Sägeosteotomie.“