BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Eckard  Hamelmann

Prof. Dr. med.
Eckard Hamelmann

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Allergologie, Kinder-Pneumologie, Infektiologie

  • Klinikdirektor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Evangelisches Krankenhaus Bielefeld Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Kinderzentrum | Bethel

Grenzweg 10
33617 Bielefeld
  • 05 21 - 772 7 80 59
  • 05 21 - 772 7 80 60
  • http://evkb.de/ueber-das-evkb/kliniken-institute-zentren/frauen-maenner-und-kinder/klinik-fuer-kinder-und-jugendmedizin/startseite-klinik-fuer-kinder-und-jugendmedizin.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Asthma

    - Besonders Schweres und allergisches Asthma - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Lungenfunktionsuntersuchung, Bronchoskopie, Immuntherapie, Inhalationsschulung - Behandlung mit Xolair/ Anti-IgE-Antikörper

  • Nahrungsmittelallergie

    - Alle Formen der Nahrungsmittelallergie - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Allergietestung, Provokationstestung, Ernährungsberatung

  • Lungenerkrankungen

    - Besonders schwere und therapie-refraktäre Verläufe von obstruktiven und interstitiellen Lungenerkrankungen - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Lungenfunktionsuntersuchung, Bronchoskopie, Bildgebung, Mikrobiologie, Lunkenbiopsie in Zus. mit der Kinderchirurgie

  • Atopische Dermatitis (Neurodermitis)

    - Besonders schwere und therapie-refraktäre Verläufe - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Allergietestung, Provokationstestung, Ernährungsberatung

  • Urtikaria

    - Besonders schwere und therapie-refraktäre Verläufe , chronisch spontane Urtikaria (CSU), physikalische Urtikaria, Masocytose - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Allergietestung, Provokationstestung, Ernährungsberatung, autologer Serumtest - Behandlung mit Xolair/ Anti-IgE-Antikörper

  • Immunschwäche

    - Immunschwäche und physiologische Infektanfälligkeit - Komplette Diagnostik, Beratung und Therapie inkl. Lungenfunktionsuntersuchung, Bronchoskopie, Bildgebung, Mikrobiologie, Lunkenbiopsie in Zus. mit der Kinderchirurgie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendmedizin
  • Zusatzqualifikationen: Allergologie, Kinder-Pneumologie, Infektiologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Asthma-Trainer, AGAS - AG Asthmaschulung e.V.
  • Neurodermitis-Trainer, AGNES - Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung e.V.

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Allergologie, Immunologie, Prävention und Früherkennung allergischer Erkrankungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI)
  • European Respiratory Society (ERS)
  • Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP)
  • Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)

Wissenschaftliche Preise

  • 1985-1991: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes 1993-1995: Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 1994: International Travel Award der EAACI 1994, 1995, 1996, 1997: International Travel Awards der American Academy of Allergy, Asthma and Immunology (AAAA-I): 1996-1997 Janssen Pharmaceutica Research Award der American Academy of Allergy, Asthma and Immunology (AAAA-I) 1997 Research Fellowship of the Pharmacia Allergy Foundation 1998 Herbert-Herxheimer-Gedächtnispreis der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) 2001 Henning Löwenstein Research Award der European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI) 2004 Allergopharma Award of the EuropeanAcademy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI) 2004 Karl-Hansen-Gedächtnispreis der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) 2006 Poster Price of the EuropeanAcademy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI)

Beruflicher Werdegang

  • 04 2008 - heute:Direktor
    Universitäts-Kinderklinik ,
    Ruhr-Universität Bochum
  • 04 2005 - 03 2008:Stellvertretender Direktor
    Pädiatrie,
    Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 04 2002 - 03 2005:Professor für Allergologie u. päd. Pneumologie
    Pädiatrie,
    Charité Universitätsmedizin Berlin

Promotion

  • 1991: Titel „Rolle der MHC-Klasse II-Moleküle bei der Abstoßungsreaktion nach allogener Knochenmarktransplantation“

Habilitation

  • 2002: Immunologische Ursachen bei der Entstehung der allergischen Atemwegsentzündung

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed