Priv.- Doz. Dr. med. Hans-Christian Kolberg

Priv.- Doz. Dr. med.
Hans-Christian Kolberg

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Gynäkologische Onkologie, Spezielle operative Gynäkologie

  • Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Marienhospital Bottrop

Josef-Albers-Str. 70
46236 Bottrop
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Schwerpunkte: Gynäkologische Onkologie, Spezielle operative Gynäkologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DEGUM II Mammasonographie gültig bis: 06/2015, DEGUM
  • Visiting Professor gültig bis: 09/2016, Universität Nanjing

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Versorgungsforschung zum Mammakarzinom

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationen (AWOGyn)
  • Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie (AGO)
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Beruflicher Werdegang

  • 05 2005 - heute:Chefarzt
    Frauenklinik,
    Marienhospital Bottrop
  • 10 2002 - 04 2005:Leitender Oberarzt
    Frauenklinik,
    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
  • 01 2002 - 09 2002:Oberarzt
    Frauenklinik,
    Marienhospital Euskirchen
  • 10 1997 - 12 2001:Assistenzarzt
    Frauenklinik,
    Johanniterkrankenhaus Bonn
  • 01 1997 - 09 1997:AiP/Assistenzarzt
    Frauenklinik,
    DRK-Krankenhaus Neuwied
  • 11 1995 - 12 1996:AiP
    Chirurgie,
    Dr. Fritzen, Kleve

Promotion

  • 1996: Titel „Verhalten der Faktoren der Fibrinolyse und ihrer Inhibitoren sowie der Kallikrein-like-activity bei Patienten, die mit und ohne Aprotinin unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine operiert wurden“

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf anderen Seiten