Priv.- Doz. Dr. med. Peter Jochen Olbert

Priv.- Doz. Dr. med.
Peter Jochen Olbert

Facharzt für Urologie

Medikamentöse Tumortherapie

  • Stellvertretender Klinikdirektor der Klinik für Urologie und Kinderurologie
  • Koordinator Prostatakarzinomzentrum

Brixsana Private Clinic

Julius Durst Str. 28
39042 Brixen, Italien
Italien

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Uro-Onkologie

    Operative und medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen des Urogenitaltraktes

  • Endo-Urologie

    diagnostische und interventionelle Endoskopie der von Harnröhre, Blase und oberem Harntrakt mit dem Schwerpunkt der Behandlung von Tumoren und Harnsteinen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Urologie
  • Zusatzqualifikationen: Medikamentöse Tumortherapie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Italienisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Harnblasenkrebs
  • Prostatakrebs
  • Operative Therapie von Harnsteinen des oberen Harntraktes

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • European Association of Urology (EAU)
  • American Urological Association (AUA)
  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • S3-Leitlinienkommission Harnblasenkarzinom

Beruflicher Werdegang

  • 04 1999 - heute:Assistenzarzt, Oberarzt, Leitender Oberarzt
    Universitätsklinikum Marburg,
    Klinik für Urologie
  • 06 1997 - 04 1999:Assistenzarzt
    Klinik für Chirurgie,
    Krankenhaus Freilassing
  • 11 1995 - 05 1997:Arzt im Praktikum
    Urologie,
    Klinikum rechts der Isar München

Promotion

  • 1999: Titel „Lipoprotein (a) bei Diabetikern“

Habilitation

  • 2009: TLR-9 Agonisten im Harnblasenkarzinom-Mausmodell