Prof. Dr. Dr. med. Walter Ludwig Strohmaier

Prof. Dr. Dr. med.
Walter Ludwig Strohmaier

Facharzt für Urologie

Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik, Labordiagnostik - fachgebunden -

  • Chefarzt Klinik für Urologie und Kinderurologie des Klinikums Coburg
  • Leiter Sektion Neurourologie der Neurologischen Rehabilitationsklinik Medical Park Bad Rodach

Klinikum Coburg gGmbH

Ketschendorfer Str. 33
96450 Coburg
Deutschland
  • +49 9561 22 63 01 (Sekretariat)
  • +49 9561 22 63 91
  • http://www.regiomed-kliniken.de/urologie-und-kinderurologie-team-klinikum-coburg.aspx
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Harnsteinleiden

    alle Methoden der Harnsteinentfernung (berührungsfreie Stoßwellenbehandlung, endoskopische Methoden wie Harnleiter-Nierenspiegelung, Steinentfernung aus der Niere mittels Schlüssellochtechnik, Laserbehandlung), Stoffwechselabklärung, Vorbeugung des Rückfalls. Chairman International Urolithiasis Society

  • Urologische Krebserkrankungen

    alle operative und medikamentöse Behandlungsverfahren bösartiger Erkrankungen im Fachgebiet Urologie (Prostata-, Nieren-, Harnblasen-, Hoden und Peniskrebs). Zertifiziertes ononkologisches Zentrum

  • Harninkontinenz

    umfassende Abklärung und Behandlung der Harninkontinenz mittels physiotherapeutischer, medikamentöse und operativer Verfahren. Zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

  • Lasertherapie Prostata

    Holmium- und Thuliumlaserbehandlung der gutartigen Prostatavergrößerung

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Urologie
  • Zusatzqualifikationen: Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik, Labordiagnostik - fachgebunden -

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Fachkunde Lasermedizin, TÜV-Akademie Bayern
  • Seminarleiter Ultraschall Urologie (DEGUM), Deutsche Gesellschaft für Ulltrsachall in der Medizin (DEGUM)

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Harnsteinleiden

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Kontinenz Gesellschaft
  • American Urological Association (AUA)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • European Association of Urology (EAU)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie Arbeitskreis Harnsteine
  • eutsche Gesellschaft für Urologie Arbeitskreis Labordiagnostik
  • Steering Committee International Urolithaisis Society

Wissenschaftliche Preise

  • Peter-Bischoff-Preis
  • Poster-Preis Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • Zahlreiche Posterpreise European Association of Urology
  • Scientific Award International urolithaisis Society

Beruflicher Werdegang

  • 03 1996 - heute:Chefarzt
    Urologie und Kinderurologie

Promotion

  • 1983: Titel „Einfluss von Vitamin A auf die Uromukoidsynthese“

Habilitation

  • 1992: Renoprotektive Maßnahmen bei Nephrokalzinose und Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie