Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für BetterDoc höchste Bedeutung. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten und welche Ihrer Daten wir zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Mit jedem Zugriff auf www.betterdoc.org werden folgende Daten auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist sowie Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers. Eine Auswertung dieser Daten erfolgt, mit Ausnahme für statistische Zwecke und in anonymisierter Form, nicht.

Im Rahmen der Nutzung unserer Website sowie der dort angebotenen Leistungen werden zudem die folgenden Daten des Nutzers erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt: Suchanfrage (Beschreibung des Gesundheitsproblems / Fragetext, gesuchter Fachbereich, Suchort bzw. -region, Alter und Geschlecht des Patienten), Telefonnummer, Information zur Krankenversicherung (Name der Krankenversicherung) und Vertragsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort, Vorname, Nachname und Adresse), die Antworten der BetterDoc-Fachärzte, Angaben, die der Nutzer im Zusammenhang mit einer auf seinen Wunsch erfolgenden Vereinbarung eines Termins beim Spezialisten seiner Wahl macht, sowie Angaben, die er im Rahmen der Nachbetreuung macht. Diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir für die Bearbeitung der individuellen Suche bzw. für die Vermittlung medizinischer Spezialisten. Dabei beachten wir selbstverständlich die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Datenschutzgesetze.

Sofern der Nutzer es wünscht, dass BetterDoc eine Terminvereinbarung in einer von ihm gewählten Praxis/Klinik vornimmt, stimmt er zu, dass der ihn betreuende und zur Vertraulichkeit verpflichtete BetterDoc-Mitarbeiter für diesen Zweck von der ärztlichen Schweigepflicht entbunden wird.
Zum Zwecke der Terminvereinbarung werden in diesem Fall vom verantwortlichen Mitarbeiter bei BetterDoc, Vor- und Nachname des Patienten, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Name der Krankenversicherung und Beschreibung des Gesundheitsproblems (Anamnese) per Telefon oder Fax an die Praxis/Klinik übermittelt.

Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt die Übertragung dieser Daten gesichert gegen den Zugriff Unberechtigter per SSL-Verschlüsselung. Vom Patienten per Post, Fax oder E-Mail eingereichte Dokumente mit Gesundheitsinformationen werden bei BetterDoc – sofern sie in gedruckter Form vorliegen – in verschlossenen Stahlschränken sicher verwahrt.

Nach Abschluss der Nachbetreuung von maximal 24 Monaten erhält der Nutzer eine schriftliche Mitteilung über die bevorstehende Anonymisierung seiner personenbezogenen Daten. Nach 25 Monaten ist eine Zuordnung der Person des Nutzers zu seinem medizinischen Fall regelmäßig nicht mehr möglich.

Mit der Nutzung der Dienste von BetterDoc willigt der jeweilige Nutzer in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Rahmen der Arztsuche angegebenen personenbezogenen Daten über die Gesundheit ein. Datum, Uhrzeit und IP-Adresse dieser Einwilligung werden gespeichert, um den gesetzlich geforderten Nachweis erbringen zu können.

Die Einwilligung kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden.

Cookies

Wie die meisten Websites setzt BetterDoc Session-Cookies ein, um Informationen darüber zu gewinnen, wie die Seite genutzt wird. Nutzer können Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern.

Registrierung und Authentifizierung der Nutzer

Nutzer, die Leistungen von BetterDoc in Anspruch nehmen wollen, müssen sich zunächst registrieren und ein Nutzerkonto anlegen. Hierzu muss der Nutzer seine E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort auswählen. Nach erfolgreicher Registrierung wird das Nutzerkonto freigeschaltet und kann verwendet werden. Zu Nachweiszwecken speichert BetterDoc die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse und das Passwort für die Dauer des bestehenden Nutzerkontos. Die bei BetterDoc in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten der Nutzer werden ausschließlich für den Portalzugang bzw. die Portalnutzung erhoben, verarbeitet und genutzt. Nutzer können jederzeit die Löschung ihres Nutzerkontos verlangen. Weiterhin speichert BetterDoc die Suchanfragen des jeweiligen Nutzers, die korrespondierenden Antworten der BetterDoc-Fachärzte, Angaben, die der Nutzer im Zusammenhang mit einer auf seinen Wunsch erfolgenden Vereinbarung eines Termins beim Spezialisten seiner Wahl machet, sowie Angaben, die der Nutzer im Rahmen der Nachbetreuung macht. Diese Daten bleiben auch nach einer Löschung des Nutzer-Kontos erhalten und stehen BetterDoc in anonymisierter Form zur weiteren Nutzung zur Verfügung.

Registrierung und Authentifizierung der BetterDoc-Fachärzte

Fachärzte, die bei BetterDoc Empfehlungen für medizinische Spezialisten abgeben möchten, müssen sich vorher registrieren und ein Arztkonto anlegen. Hierzu muss der Facharzt seine E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort auswählen. Zur Überprüfung der Identität wird bei Angabe der dienstlichen E-Mail-Adresse des Arztes diese auf Korrektheit überprüft. Sollte dies nicht möglich sein bzw. bei Angabe einer privaten E-Mail-Adresse, führt BetterDoc mindestens ein Telefonat mit dem Arzt unter Verwendung seiner dienstlichen Telefonnummer. Nach erfolgreicher Prüfung wird das Arztkonto des Facharztes freigeschaltet und kann verwendet werden. Zu Nachweiszwecken speichert BetterDoc die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse und das Passwort für die Dauer des bestehenden Arztkontos. Die bei BetterDoc in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten der Fachärzte werden ausschließlich für den Portalzugang bzw. die Portalnutzung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ärzte können jederzeit die Löschung ihres Arztkontos verlangen. Weiterhin speichert BetterDoc die Suchanfragen der Nutzer und die korrespondierenden Antworten der BetterDoc-Fachärzte, Angaben, die der Nutzer im Zusammenhang mit einer auf seinen Wunsch erfolgenden Vereinbarung eines Termins beim Spezialisten seiner Wahl machet, sowie Angaben, die der Nutzer im Rahmen der Nachbetreuung macht. Diese Daten bleiben auch nach einer Löschung des Arztkontos erhalten und stehen BetterDoc in anonymisierter Form zur weiteren Nutzung zur Verfügung.

Zählung der Seitenzugriffe

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Re-Targeting Technologien

Diese Website verwendet im Internet Re-Targeting-Technologie. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Service interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie basierten Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Selbstverständlich werden weder personenbezogenen Daten gespeichert noch Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Verwendung der Re-Targeting Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Application Performance Measurement („New Relic“)

Für die Erreichbarkeits- und Leistungsüberwachung unserer Server setzen wir den Webanalysedienst “New Relic” des Anbieters New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105, USA, ein. Unter Verwendung von pseudonymen Nutzungsprofilen (die keine personenbezogenen Daten enthalten) erfolgt eine Messung der technischen Leistungsdaten (bspw. Antwort- und Ladezeiten) die zur Verbesserung unserer Serverleistung analysiert werden. Weitere Details und Informationen zu den spezifischen Datenschutzbestimmungen von New Relic finden sich unter https://newrelic.com/privacy.

Externe soziale Netzwerke: Facebook, Twitter und Google+

Auf unserer Website sind Verweise (Links) auf die externen sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ enthalten. Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch ein Facebook- Logo oder den Zusatz „Empfehlen bei Facebook” kenntlich gemacht. Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch ein Twitter-Logo oder den Zusatz „Empfehlen bei Twitter” kenntlich gemacht. Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch ein Google+-Logo oder den Zusatz „Empfehlen bei Google+” kenntlich gemacht. Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den jeweiligen Servern der oben genannten Firmen her. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei einem dieser Dienste eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, weitergeleitet. Den Besuch der Website können die Firmen Ihrem Konto zuordnen. Diese Informationen werden übermittelt und auf den Servern der Firmen gespeichert. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihren Accounts ausloggen. Die den Verweisen zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise.

Facebook
Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Google+
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1?-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ.

Twitter
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter (http://twitter.com/account/settings).

Auskunftsrecht

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person bzw. Ihrer EMail- Adresse gespeicherten Daten verlangen. Auch wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden:

BetterDoc GmbH

Im Klapperhof 7-23
D-50670 Köln
Deutschland

Tel.: +49 221 4236 4420
Fax.: +49 221 4236 2189

info@betterdoc.org



Stand: 01.11.2015