BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Ralf Georg Meyer

Priv.- Doz. Dr. med.
Ralf Georg Meyer

Facharzt für Innere Medizin

Hämatologie und Internistische Onkologie

  • Chefarzt Klinik für Innnere Medizin II

St. Johannes-Hospital

Johannesstr. 9-17
44137 Dortmund

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Bluterkrankungen

    Leukämien, Lymphome, Multiple Myelome, Myelodysplasien, Myeloproliferative Erkrankungen, Blutarmut

  • Tumorerkrankungen

    Internistische Tumortherapie von Krebserkrankungen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Innere Medizin
  • Schwerpunkte: Hämatologie und Internistische Onkologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Allogene Blutstammzelltransplantation, DAG-KBT

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Immtherapie von Krebserkrankungen
  • Allogene Blutstammzelltransplantation / GVHD und Folgeerkrankungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • European Society for European Society for Blood and Marrow Transplantation (EBMT)
  • European Hematology Association (EHA)
  • American Society for Blood and Marrow Transplantation (ASBMT)
  • Association for Cancer Immunotherapy (CIMT)
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation e.V. (DABKBT)

Wissenschaftliche Preise

  • Boehringer Ingelheim Preis 2008

Beruflicher Werdegang

  • 05 2014 - heute:Chefarzt
    Klinik für Innere Medizin II,
    St.-Jphannes-Hospital Dortmund
  • 08 2006 - 04 2014:Oberarzt
    III. Medizinische Klinik,
    Universitätsmedizin Mainz
  • 01 1998 - 07 2006:Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Assistenzarzt
    III. Medizinische Klinik,
    Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 07 1996 - 12 1997:Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    I. Med. Klinik,
    Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 10 1992 - 07 1996:Doktorand
    Institut für Immunologie,
    Philips Universität Marburg
  • 01 1993 - 07 1993:Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Lab. of Mol. Immunoregulation,
    National Cancer Institute, Frederick, MA, USA

Promotion

  • 1988: Titel „Expression und Freisetzung von Chemokinen durch Influenza A-infizierte Monozyten“

Habilitation

  • 2010: T-zellvermittelte Therapie maligner Erkrankungen am Beispiel der Vakzination und der allogenen Blutstammzelltransplantation

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed