BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Michael Hohaus

Dr. med.
Michael Hohaus

Facharzt für Chirurgie

Notfallmedizin, Rettungsmedizin, Spezielle Viszeralchirurgie, Viszeralchirurgie

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Leitender Oberarzt

Kh. Dresden-Friedrichstadt

Friedrichstr. 41
01067 Dresden

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Antirefluxchirurgie

    fundoplicatio, Gastropexie, Thoraxmagen, paraösophageale Hernien, Hiatushernien

  • Ösophaguskarzinomchirurgie

    minimal-invasiv assistierte Chirurgie bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre

  • Magenkarzinomchirurgie

    konventionelle und minimal- invasive Operationen bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen des Magens incl. transhiatal erweiterter Magenresektionen

  • minimal-invasive Chirurgie

    Hernienchirurgie, Narbenhernienchirurgie (IPOM), Leberchirurgie, Chirurgie des Dünn- und Dickdarms, Adhäsiolysen, Appendektomie, Ösophagus- und Magenchirurgie

  • Portimplantationen

    sonographisch assistierte Portimplantationen in Lokalanästhesie

  • Hernienchirurgie

    konventionelle und minimal-invasive Hernien- und Narbenhernienoperationen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Viszeralchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin, Rettungsmedizin, Spezielle Viszeralchirurgie

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

Promotion

  • 2004: Titel „Das EEG beim SHT“