Prof. Dr. med. Thomas W. Kraus

Prof. Dr. med.
Thomas W. Kraus

Facharzt für Chirurgie

Rettungsmedizin, Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie

  • Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal Invasive Chirurgie
  • Vorstandsmitglied Iniative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e.V.

Krankenhaus Nordwest

Steinbacher Hohl 2-26
60488 Frankfurt am Main
Deutschland
  • +49 69 7601 3234 (Sekretariat und Herniensprechstunde), +49 69 76 01 32 33 (Herniensprechstunde), +49 69 7601 4529 (Darmzentrum), +49 69 7601 3233 (Allg. Ambulanz)
  • +49 69 7601 3622
  • https://www.krankenhaus-nordwest.de/medizinische-einrichtungen/kliniken/allgemein-viszeral-und-minimal-invasive-chirurgie/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Rettungsmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • 2002 / 2003 Master of Business Administration Executive EMBA , Krannert Graduate School of Management
  • Chirurgisches Qualitätssiegel gültig bis: 12/2016, BDC Berufsverband der deutschen Chirurgen
  • Darmzentrum gültig bis: 05/2016, Onkozert
  • Pankreaszentrum gültig bis: 05/2016, Onkozert
  • Pankreaszentrum gültig bis: 01/2015, DGAV

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Tumor-Chirurgie / Onkologische Chirurgie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • American College of Surgeons (ACS)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Arbeitsgemeinschaft für chir. Onkologie DGAV
  • Arbeitsgruppe Internistische Onkologie AIO

Wissenschaftliche Preise

  • Investigators Award of The Transplant. Society 1994
  • Preis der Association of Int. Vascular Surgeons 1995
  • Klinik Award 2010

Beruflicher Werdegang

  • 05 2005 - heute:Chefarzt
    Klinik für Viszeralchirurgie,
    Krankenhaus Nordwest Frankfurt a.M.

Promotion

  • 1987: Titel „Experimentelle Untersuchungen zur niederenergetischen Katheter-Kardioversion ventrikulärer Tachykardien“

Habilitation

  • 1997: Regulation der Leberperfusion nach Leberresektion und Transplantation

Ausgewählte Publikationen

  • Anzahl der medline-zitierten Publikationen: > 135

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)