BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Dennis von Heimburg

Prof. Dr. med.
Dennis von Heimburg

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Handchirurgie

  • Praxisinhaber

Praxisklinik Kaiserplatz

Kaiserstr. 14
60311 Frankfurt am Main

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Ästhetische Brustchirurgie

    Behandlung von Brustfehlbildungen, von angeboren oder durch Schwangerschaft und Gewichtsverlust kleinen Brüsten, Behandlung von zu großen Brüsten und Asymmetrien und von Veränderungen der Brustwarzen. Einsatz von Brustimplantaten und Verwendung von Eigengewebe.

  • Ästhetische Gesichtschirurgie

    Ober- und Unterlidplastiken, Faceliftverfahren und Fettgewebsverpflanzung im Gesicht. Faltentherapie.

  • Chirurgie der Körperform

    Bauchdeckenplastik, Body Lifting, Fettabsaugung.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Handchirurgie

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch, Spanisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Fettgewebstransplantation

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Kommission der Gutachter- und Schlichtungsstelle der Ärztekammer Hessen
  • Nationalsekretär der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)
  • Kommission Leitlinie Fettgewebsverpflanzung
  • Vorstandsmitglied der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch Plastischen Chirurgen (VDÄPC)

Wissenschaftliche Preise

  • Vortragspreis der 26. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen
  • Friedrich Wilhelm-Preis der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule Aachen für die beste Habilitationsschrift der medizinischen Fakultät 2002
  • Best Paper award (Preis des besten Vortrags) der 12. Jahrestagung der European Association of Plastic Surgeons (EURAPS),
  • 1. Preis der European Conference of Scientists and Plastic Surgeons (ECSAPS)
  • Posterpreis der 30. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen

Beruflicher Werdegang

  • 05 2003 - heute:Ärztlicher Leiter
    Plastische und Ästhetische Chirurgie,
    Praxisklinik Kaiserplatz
  • 01 1995 - 05 2003:Assistenzarzt, Oberarzt, Leitender Oberarzt
    Plastische-, Hand- und Verbrennungschirurgie,
    Universitätsklinikum Aachen
  • 07 1993 - 12 1994:Assistenzarzt
    Plastische Chirurgie,
    Markus Krankenhaus

Promotion

  • 1994: Titel „Die freie Transplantation von Fettgewebe nach Komprimierung durch Gewebeexpander an der Ratte“

Habilitation

  • 2001: Gewebetechnologische Herstellung von Fettgewebe auf der Basis kultivierter humaner primärer Präadipozyten und dreidimensionaler Träger zur Rekonstruktion von Weichgewebsdefekten