Qualitätsorientierte Patientensteuerung

für bestmögliche Behandlungsergebnisse

Es gibt gute und weniger gute Ärzte und Kliniken. Nicht nur für Patienten sind bestmögliche Behandlungsergebnisse wichtig. Durch eine effiziente Patientensteuerung zu Ärzten und Kliniken mit hoher Spezialisierung, niedrigen Komplikationsraten und aktuellen Therapien-Standards kommt es für Kostenträger zu deutlichen Kostenreduktionen.

BetterDoc ist für Ihre Versicherten ein kompetenter Ansprechpartner: patienten-zentriert, unabhängig und mit viel Wissen über Qualität und Probleme im Gesundheitssystem. Vom seltenen Sydrom bis hin zur Volkskrankheit: wir steuern immer nach Qualität.

Unsere Kernkompetenz:

Wir empfehlen den bestmöglichen Arzt
für jede Situation.

In angemessener Entfernung zum Patienten.
Effektiv und unabhängig.

Das Ziel: ein hervorragendes Behandlungsergebnis

Beispiele für häufige Anfragen bei BetterDoc

Orthopädische Operationen

an Hüfte, Knie, Schulter und Sprunggelenk

Onkologische Operationen

an Blase, Darm und Prostata

Chronische Erkrankungen

mit unzureichendem Behandlungserfolg

Seltene Erkrankungen

und Wunsch nach Spezialisten

Warum ist eine effektive Patientensteuerung so wichtig?

(BetterDoc Echtdaten-Analyse 2015)

60%
DER GEPLANTEN OPERATIONEN sind unnötig und werden durch die Zweitmeinung vermieden.
86%
SCHWERER KOMPLIKATIONEN sind durch Steuerung vermeidbar, z.B. Hüft- Prothesen-Lockerung
87%
WEITEREMPFEHLUNGSRATE verdeutlicht, wie sehr unserer Service von Patienten geschätzt wird.

Wie erfolgt die Patientensteuerung konkret?

1.

Fall-Analyse

Anamnese / Analyse des Patienten-Falls durch unser ärztliches Team

2.

Matching

Identifikation der besten Ärzte / Kliniken individuell für den Patienten und seine Situation

Wie machen wir das?
Qualität bei BetterDoc
3.

Arzt-Termin

Termin-Vereinbarung bei einem der empfohlenen Ärzte / Kliniken

Kostenersparnis durch qualitätsorientierte Patientensteuerung

BetterDoc steuert Qualität an. So verringern wir deutlich das Risiko für teure Komplikationen, chronische Verläufe und unkoordinierten Arztwechsel. Seriöse Studien zeigen das Einsparpotential bei gleichzeitig verbesserter Behandlungsqualität (z.B. >15% bei Hüft-OPs)

Jetzt Infos anfordern