Prof. Dr. med. Christian Arning

Prof. Dr. med.
Christian Arning

Facharzt für Neurologie

  • Praxisinhaber

Privatpraxis Prof. Dr. Christian Arning

Moorhof 2 D
22399 Hamburg
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Ultraschall-Gefäßdiagnostik

    Zweitmeinung Therapie von Karotisstenosen Spezielle Gefäßbefunde zervikal und Kopf: AV-Fistel, Vaskulitis, Karotidynie, Dissektion, Fibromuskuläre Dysplasie

  • Schwindel

    Differenzialdiagnostik verschiedener Schwindelsyndrome und -erkrankungen.

  • Kopfschmerz

    Differenzialdiagnostik chronischer oder chronisch-rezidivierender Kopf- und Gesichtsschmerzen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Neurologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DEGUM-Kursleiter Neuro-Ultraschall gültig bis: 03/2026, DEGUM

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Gefäß-Ultraschall
  • Hirngefäßerkrankungen; Schlaganfall
  • Schlafmedizin

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Sonographiekommission , Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
  • Ärztekammer Hamburg, Bereich Weiterbildung, Fachbeisitzer Neurologie
  • Ausschuss Qualitätssicherung, Ärztekammer Hamburg (stellv. Vorsitz)
  • Deutscher Senat für Ärztliche Fortbildung (Bundesärztekammer)
  • Fortbildungsausschuss Ärztekammer Hamburg (Vorsitz)

Wissenschaftliche Preise

  • 1989 Preis der Wissenschaftlichen Stiftung AK Barmbek
  • 2000 Preis der Wissenschaftlichen Stiftung AK Barmbek

Beruflicher Werdegang

  • 09 2002 - 09 2014:Chefarzt
    Neurologie,
    AK Hamburg-Wandsbek
  • 08 1985 - 08 2002:Oberarzt / Ltd. Oberarzt
    Neurologie,
    AK Hamburg-Barmbek

Promotion

  • 1978: Titel „Methodische Aspekte bezüglich der quantitativen Bestimmung des menschlichen Sex-Hormon bindenden Globulins (SHBG) im Plasma mittels Agargelelektrophorese“

Habilitation

  • 1999: Physikalisch-technische Artefakte der farbkodierten Duplexsonographie der A. carotis: Diagnostische Probleme und Lösungsmöglichkeiten

Ausgewählte Publikationen

  • Arning C - Farbkodierte Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien. Ein Text-Bild-Atlas der methodischen Grundlagen, normalen und pathologischen Befunde. 3.,Auflage (mit CD-ROM). Thieme, Stuttgart – New York. 08/2002

Weitere Publikationen auf PubMed