Prof. Dr. med. Beat Müller

Prof. Dr. med.
Beat Müller

Facharzt für Allgemeinchirurgie

  • Leitender Oberarzt der Sektion Minimal Invasive Chirurgie

Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg
Deutschland
  • +49 6221 56-6883 (MIC-Sprechstunde)
  • +49 6221 56-8645 (MIC-Sprechstunde)
  • https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Reflux.100756.0.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Minimal Invasive Chirurgie

    Minimal Invasive Chirurgie aller Organe im Bauchraum, einschliesslich narbenloser Chirurgie (NOTES) und roboterassistierter Chirurgie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Antireflux-, Hiatushernien- und Achalasiechirurgie sowie auf der minimal invasiven Dickdarm- und Mastdarmchirurgie.

  • Adipositas- und metabolische Chirurgie

    Chirurgie des krankhaften Übergewichtes einschliesslich der chirurgischen Therapie von Diabetes mellitus Typ 2. Es werden alle Methoden (Sleeve-Gastrektomie, Magenbypass, Magenband, Biliopankreatische Diversion,...) und Interventionsformen (Magenballon, Endobarrier,...) der metabolischen Chirurgie angeboten.

  • Onkologische Chirurgie

    Chirurgische Behandlung von Krebserkrankungen im Bauchraum, allen voran vom Dickdarm, Mastdarm, Bauchspeicheldrüse, Speiseröhre, Magen und Leber; möglichst auf minimal invasivem Weg.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Minimal Invasive Chirurgie
  • Adipositas- und metabolische Chirurgie
  • Coputerbasierte und Roboterassistierte Chirurgie
  • Reflux-, Hiatushernien- und Achalasiechirurgie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • European Association for Endoscopic Surgery (EAES)
  • International Federation for the Surgery of Obesity and metabolic disorders (IFSO)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Adipositaschirugie (CA-ADIP)
  • Vorstandskomitee der International Federation for the Surgery of Obesity and Metabolic Disorders (IFSO)

Beruflicher Werdegang

  • 01 2010 - heute:Sektionsleiter Minimal Invasive Chirurgie
    Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie,
    Universitätsklinikum Heidelberg
  • 07 2009 - 12 2009:Oberarzt
    Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie,
    Universitätsklinikum Heidelberg
  • 04 2006 - 06 2009:Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie,
    Universitätsklinikum Heidelberg
  • 01 2005 - 03 2006:Oberarzt
    Chirurgie,
    Kantonsspital St. Gallen, Schweiz
  • 01 2000 - 12 2004:Assistenzarzt
    Chirurgie,
    Kantonsspital St. Gallen, Schweiz
  • 01 1997 - 12 1999:Assistenzarzt
    Chirurgie,
    Spital Aarberg, Schweiz

Promotion

  • 2000: Titel „Ergebnisse nach laparoskopischer Cholecystektomie unter besonderer Berücksichtigung der subjektiven Beschwerden im Langzeitverlauf – Eine prospektive Untersuchung an 1000 Patienten“

Habilitation

  • 2009: Die Mesh-augmentierte Hiatoplastik als Option in der chirurgischen Therapie von gastroösophagealem Reflux und Hiatushernien

Ausgewählte Publikationen

  • Müller-Stich BP, Fischer L, Kenngott HG, Gondan M, Senft J, Clemens G, Nickel F, Fleming T, Nawroth PP, Büchler MW - Gastric bypass leads to improvement of diabetic neuropathy independent of glucose normalization--results of a prospective cohort study (DiaSurg 1 study). Annals of Surgery; doi: 10.1097/SLA.0b013e3182a618b2. 11/2013 760-766
  • Kenngott HG, Clemens G, Gondan M, Senft J, Diener MK, Rudofsky G, Nawroth PP, Büchler MW, Fischer L, Müller-Stich BP - DiaSurg 2 trial - surgical vs. medical treatment of insulin-dependent type 2 diabetes mellitus in patients with a body mass index between 26 and 35 kg/m2: study protocol of a randomized controlled multicenter trial - DRKS00004550. Trials [Epub ahead of print] 06/2013

Weitere Publikationen auf PubMed