BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Johannes Engesser

Dr. med.
Johannes Engesser

Facharzt für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren

  • Praxisinhaber

Praxis Dr. Engesser

Dammweg 2a
69123 Heidelberg

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Entgiftung

    Entgiftungsdiäten, Darmspülungen, Leberreinigung, Nierenaktivierung und, vor allem bei chronischen Erkrankungen und im Alter, die Eliminierung von Schwermetallen und Kalkablagerungen durch Chelat-Therapie. Siehe auch http://www.chelat-therapie-ausleitung.de.

  • Optimierung von Ernährung und Verdauung

    Diagnostik von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten iMundo, Ernährungsberatung, Darmsanierung, Verdauungsoptimierung

  • Modulierung des Immunsystems

    Detaillierte Diagnostik, probiotische Therapien, Autovakzine und Thymus-Therapie.

  • Aktivierung der Selbstregulation

    Fiebertherapie und Ganzkörper-Hyperthermie

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinmedizin
  • Zusatzqualifikationen: Naturheilverfahren

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • AD(H)S: Ursachen unterscheiden und besser therapieren, Akademie für interdisziplinäre Medizin
  • Akupunktur , DÄGfA
  • Chelat-Therapie, DGCT
  • Ernährung, Bezirksärztekammer Nordbaden / Deutscher Kassenärzteverband
  • Structured Family Intervention, President´s Commission on Alcohol and Drug Problems
  • Familienaufstellung, Bert Hellinger
  • Funktionelle Medizin in der Allgemeinpraxis , Nature Medicine Pty. Ltd.
  • Fieberähnliche Ganzkörperhyperthermie , Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V.
  • Fortbildung für Hausärzte, Primed
  • Heilpflanze und Landschaft, Ruth Mandera und Jan Albert Rispens
  • Hepatologie, Städtisches Klinikum Karlsruhe
  • Homöopathie , DZHÄ
  • Hypertonie , Ärztliche Praxis
  • Metall-Toxikologie, Labor Micro Trace Minerals
  • Moderne diagnostische und therapeutische Methoden, Labor Dr. Bayer
  • Lehrbeauftragter für Komplementärmedizin , Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin
  • Ziele und Bewusstsein , Lifeworx
  • Megacode-Training, Institut für Notfallmedizin, Klinikum Darmstadt
  • Neuraltherapie , Gesellschaft für Erfahrungsheilkunde
  • Onkologie , Bezirksärztekammer Nordbaden
  • Osteoporose, Institut für certifizierte medizinische Information und Fortbildung
  • Pharmakotherapie, Universitätsklinikum Heidelberg, Medizinische Klinik
  • Qualitätsmanagement, Labor Limbach
  • Regulationsmedizin , Ardeypharm
  • Sanum-Therapie , Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren
  • Schmerz , Interdisziplinäres Forum für Algesiologie, Heidelberg
  • Sportmedizin , Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
  • Die Torföle - ihre Herstellung und Wirksamkeit, Berufsverband für rhythmische Massage nach Dr. med. Ita Wegman
  • Verkehrsmedizin , Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • Anthroposophische Medizin gültig bis: 12/2025, GAÄD

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Anthroposophische Medizin

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Akademie für Heilkunde und Anthroposophie e. V.

Beruflicher Werdegang

  • 12 1996 - heute:Inhaber
    Privatpraxis für Allgemeinmedizin + Anthroposophische Medizin + Naturheilverfahren Dr. med. Johannes Engesser

Promotion

  • 2001: Titel „Untersuchung des Schmerzverlaufs unter Transkutaner elektrischer Nervenstimulation (TENS) mit Hilfe des Heidelberger Schmerztagebuchs“

Ausgewählte Publikationen

  • I. Gerhard, A. Feige (Hrsg.) 2005: 738 S. Urban & Fischer, München, ISBN 3-437-56510-9 mit anthroposophisch-medizinischen Beiträgen von Fritz Hemmerich und Johannes Engesser Geburtshilfe integrativ 01/2005
  • Germaine Neukom. Vorwort: Johannes Engesser Die Biographie des Menschen – Teil 1“ G. Neukom 1999: 106 S. Lea Kym Verlag Winterthur, ISBN 3-9521316-2-8 mit einem Vorwort von Johannes Engesser „Die Biographie des Menschen – Teil 2“ G. Neukom 2000: 134 S. Lea Kym Verlag Winterthur, ISBN 3-952131 12/1999

Weitere Publikationen auf PubMed