Prof. Dr. Dr. med. Thomas M. Boemers

Prof. Dr. Dr. med.
Thomas M. Boemers

Facharzt für Kinderchirurgie

Facharzt für Urologie

  • Chefarzt Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie
  • Stellvertretender Ärztlicher Direktor

Kinderkrankenhaus der Kliniken der Stadt Köln gGmbH

Amsterdamer Str. 59
50735 Köln
Deutschland
  • +49 221-89075261 (Chefsekretariat) / 0221 8907 5262 (Kinderurologische Sprechstunde)
  • +49 221-89075592
  • https://www.kliniken-koeln.de/Kinderchirurgie___index.htm?ActiveID=1151
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Fehlbildungschirurgie

    Analatresien, Kloakenpersistenz, Ösophagusatresien, Ösophagusstenosen, Ösophagusersatzplastiken, Bauchwanddefekte, Fehlbildungen des darmes, Morbus Hirschsprung, Lungenfehlbildungen

  • Kinderurologie

    Fehlbildungen des Urogenialtraktes, insbesondere komplexe Fehlbildungen wie Blasenexstrophie, Epispadie, geschlechtliche Differenzierungsstörungen, Hypospadie, kloakale Fehlbildungen, Sinus urogenitalis, Vaginalatresie

  • Kinderonkologie

    Chirurgie solider Tumore im Kindesalter: Wilmstumor, Neuroblastom, Hepatoblastom, Keimzelltumore

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinderchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Urologie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Niederländisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH)
  • European Society for Paediatric Urology (ESPU)
  • European Paediatric Surgeons Association (EUPSA)