Prof. Dr. med. Jörg Hoffmann

Prof. Dr. med.
Jörg Hoffmann

Facharzt für Gastroenterologie

Diabetologie, Palliativmedizin

Facharzt für Rheumatologie

  • Chefarzt

St. Marienkrankenhaus

Salzburger Str. 15
67067 Ludwigshafen am Rhein
Deutschland
  • +49 621 5501 2224 (Privatambulanz), +49 621 5501 2615 (CED Sprechstunde)
  • +49 621 5501 2795 (Sekretariat)
  • http://www.st-marienkrankenhaus.de/fachgebiete/medizinische-klinik-i/team/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Gastroenterologie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Rheumatologie
  • Zusatzqualifikationen: Diabetologie, Palliativmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • ESMO-Prüfung gültig bis: 09/2017, ESMO

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Erstellung und Überarbeitung von Leitlinien in der Gastroenterologie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGE-BV)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Sprecher im ärztlichen Beirat der Deutschen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa-Vereinigung

Ausgewählte Publikationen

  • Hoffmann JC, Klump B, Kroesen AJ - Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: . Das CED Handbuch für Klinik und Praxis. 01/2009

Weitere Publikationen auf PubMed