Dr. med. Vinodh Kakkassery

Dr. med.
Vinodh Kakkassery

Facharzt für Augenheilkunde

  • Oberarzt

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Standort Lübeck

Ratzeburger Alee 160
23538 Lübeck
Deutschland
  • +49 451 500-43920 (Allgemeine Ambulanz)
  • +49 451 500-43914
  • https://www.uksh.de/augenklinik-luebeck/Wir+%C3%BCber+uns/Unser+Team/Ober%C3%A4rzte.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Augentumorzentrum

    Behandlung aller Augentumoren in interdisziplinärer Zusammenarbeit nach höchsten Qualitätsstandards in gemeinsamer Abstimmung mit Patient und zuweisendem Augenfacharzt

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Augenheilkunde

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Molekularbiologische Resistenzmechanimsmen des Retinoblastoms
  • Änderung der Apoptoserate und des Migrationsverhalten von Bindehautmelanomzellen nach Bestrahlung
  • MicroRNA als diagnostischer Marker des primären vitreoretinalen Lymphoms

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Retinologische Gesellschaft

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Ethikkommission der Medizinischen Fakultät an der Ruhr-Universität Bochum

Beruflicher Werdegang

  • 2012 - heute:Oberarzt
    Augenklinik,
    Ruhruniversität Bochum
  • 2010 - 2011:Facharzt
    Augenklinik,
    Charite Berlin
  • 2009 - 2010:Facharzt
    Augenklinik,
    Uniklinkum Düsseldorf
  • 2007 - 2009:Assistenzarzt
    Augenklinik,
    Uniklinikum Essen
  • 2005 - 2006:Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Schepens Eye Research Institute,
    Harvard Medical School
  • 2003 - 2005:Assistenzarzt
    Augenklinik,
    Charite Berlin
  • 2002 - 2003:Schiffsarzt
    Toppschoner Thor Heyerdahl
  • 2001 - 2003:Assistenzarzt
    Augenklinik,
    Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

Promotion

  • 2005: Titel „Isolierung, Kultivierung und Charakterisierung limbaler kornealer Epithelzellen von Spenderhornhäuten“

Ausgewählte Publikationen

  • Kakkassery V, Adamietz IA - Maligne Melanome am Auge des Erwachsenen. Der Onkologe 05/2013 419-430