BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Tobias Keck

Prof. Dr. med.
Tobias Keck

Facharzt für Chirurgie

Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Spezielle Viszeralchirurgie, Viszeralchirurgie

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Klinikdirektor Klinik für Chirurgie
  • Universitätsprofessor für Chirurgie

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Minimal invasive Chirurgie

    Schlüssellochchirurgie gesamtes Spektrum der Schlüssellochchirurgie an Verdauungsorganen

  • Pankreaschirugie

    Operationen an der Bauchspeicheldrüse Bauchspeicheldrüsenkrebs Bauchpeicheldrüselentzündung minimal invasive Bauchspeicheldrüsenchirurgie

  • Leberchirurgie

    Operationen an der Leber Operationen von Metastasen der Leber Einsatz von Laser zur Leberchirurgie

  • Tumorchirurgie- incl. Speiseröhre und Peritonealkarzinose

    Operative Behandlung von Krebs an den Verdauungsorganen (Speiseröhre, Darm , Enddarm , Pankreas, Leber) Operative Behandlung von Streukrebs (Metastasenchirurgie, Chirurgie des Bauchdfells mit HIPEC (hyperthermer intraoperativer Chemotherapie)

  • Kolorektale Chirurgie

    Spitzenposition in Norddeutschland nach der derzeitigen Fokusumfrage, Zertifiziertes Darmzentrum, Zentrum für Koloproktologie, spezialisiert auf minimal invasive Eingriffe

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Viszeralchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Spezielle Viszeralchirurgie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Europäischer Facharzt für Chirurgische Onkologie , FEBS
  • Leiter des bundesdeutschen Exzellenzzentrum für Minimal- invasive Chirurgie gültig bis: 02/2016, Deutsche Gesellschaft für Allgemein und Viszeralchirurgie (Fachgesellschaft)
  • Leiter des Onkologischen und Viszeralonkologischen Zentrum Lübeck gültig bis: 07/2017, Deutsche Krebsgesellschaft
  • Leiter des Darmkrebszentrum Lübeck gültig bis: 07/2017, Deutsche Krebsgesellschaft
  • Leiter der Pankreaskrebszentrum Lübeck gültig bis: 07/2017, Deutsche Krebsgesellschaft
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Leber Galle Pankreas der DGAV gültig bis: 07/2017, DGAV

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Migration und Metastasierung beim Pankreaskarzinom
  • Klinische Studien in der Pankreaschirurgie
  • Minimal invasive Pankreaschirurgie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • American College of Surgeons (ACS)
  • International Hepato-Pancreato-Biliary Association (IHPBA)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Minimal Invasive Chirurgie der DGAV
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Leber, Galle und Pankreas (CALGP)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Vorstand der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Leber Galle und Pankreas der DGAV (CALGP)

Beruflicher Werdegang

  • 1999 - 2001:Fellow
    Chirurgie / Dept. of Surgery,
    Harvard Medical School

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)

  • Default

    laparoskopische Pankreaschirurgie

    zum Video