BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Michael B. Pitton, EBIR, MHBA

Prof. Dr. med.
Michael B. Pitton, EBIR, MHBA

Facharzt für Radiologie

  • Facharzt in Klinik Leitender Oberarzt Interventionelle Radiologie
  • European Board of Interventional Radiology (EBIR)

Universitätsmedizin Mainz, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Interventionelle Radiologie

    Minimal-invasive Behandlung mit Instrumenten (z.B. Katheter, Sonden etc.), die mit bildgebenden Methoden (z.B. Durchleuchtung, CT, MRT) im Körper platziert und gesteuert werden.

  • Gefäßtherapie - vaskuläre Interventionen

    Minimal-invasive Behandlung von Gefäßerkrankungen der Arterien und Venen, z.B. Duchblutungsstörungen der Arterien, Gefäßerweiterungen (Aneurysmen) der Aorta und anderer Arterien, Gefäßfehlbildungen, transarterielle Embolisation von Tumoren oder Blutungen, Venöse Interventionen z.B. Vena Cava Schirm, TIPS (Transjugulärer portosystemischer Stentshunt) u.a.

  • Tumortherapie und andere non-vaskuläre Interventionen

    Minimal-invasive Behandlung von Tumoren der Leber und anderer Organe, z.B. Radiofrequenzablation (RFA), Mikrowellenablation (MWA), Irreversible Elektroporation (IRE); z.B. transarterielle Chemoembolisation (TACE), Selektive interne Radiotherapie (SIRT) in Zusammenarbeit mit der Nuklearmedizin, Embolisation von anderen Tumoren oder zur OP-Vorbereitung oder von Uterusmyomen; Anlage von Ernährungssonden und Portsystemen; Gallengangseingriffe, Drainagebehandlungen, Biopsien u.a.

  • Kardiovaskuläre und onkologische Diagnostik

    Diagnose von Herz- und Gefäßerkrankungen, Diagnose von Tumorerkrankungen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radiologie

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Arterielle Gefäßerkrankungen
  • Endovaskuläre Aneurysmatherapie
  • Lokal-ablative Tumortherapie
  • TACE und SIRT von Lebertumoren

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • European Society of Cardiac Radiology (ESCR)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed