Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Prof. Dr. med.
Michael Zemlin

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Allergologie, Notfallmedizin, Neonatologie

  • Stellvertretender Klinikdirektor

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Marburg, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Baldingerstr. 1
35043 Marburg
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendmedizin
  • Schwerpunkte: Neonatologie
  • Zusatzqualifikationen: Allergologie, Notfallmedizin

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklungsimmunologie, Immunsystem des Frühgeborenen
  • Plasmazellbiologie
  • Grundlagen der Allergieentwicklung

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Immunologie (DGfI)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin (GNPI)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Habilitationskommission des Fachbereiches Medizin an der Philipps-Universität Marburg

Wissenschaftliche Preise

  • Feodor-Lynen-Stipendium, Alexander von Humboldt-Stiftung 2001-2003

Promotion

  • 1998: Titel „Entwicklung einer Methode zur Frühdiagnose von T-Zell-Lymphomen: Nachweis monoklonaler Umlagerungen der beta-Kette des T-Zell-Rezeptor-Gens mit der Polymerase-Kettenreaktion“

Habilitation

  • 2008: Das Antikörper-Repertoire während B-Zell-Reifung, Ontogenese und Immunantwort

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed