Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Piechota

Prof. Dr. med.
Hans-Jürgen Piechota

Facharzt für Urologie

Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik - fachgebunden -

  • Klinikdirektor Klinik für Urologie

Johannes Wesling Klinikum / Mühlenkreiskliniken

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden
Deutschland
  • +49 571 790 3901
  • +49 571 790 293900
  • https://www.muehlenkreiskliniken.de/johannes-wesling-klinikum-minden/kliniken-institute/urologie/leitung.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Urologie
  • Zusatzqualifikationen: Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik - fachgebunden -

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Qualitätsmanagement, Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL)
  • Spezielle Urologische Chirurgie, Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL)

Sprachkenntnisse

Englisch, Italienisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Infektiologie & Hygiene
  • Katheterdrainage des Harntrakts
  • Uro-Onkologie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW)
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • American Urological Association (AUA)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Arbeitskreis Krankenhaus- und Praxishygiene der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)
  • Arbeitskreis Infektiologie der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Corresponding Member der American Urological Association (AUA)
  • Deutsche Gesellschaft für Krankanhaushygiene (DGKH)
  • Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Urologie
  • Gutachterkommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL)
  • Sektionsvorstand Urologie der Akademie für ärztliche Fortbildung der ÄKWL & KVWL

Wissenschaftliche Preise

  • Ely Lilly and Company Award 1997 der Dutch Urological Association
  • Paul-Mellin-Gedächtnispreis 1997 der Nordrhein Westfälischen Gesellschaft für Urologie
  • Jack Lapides Essay Contest - Preis 1997 der American Urological Association

Beruflicher Werdegang

  • 01 2006 - heute:Chefarzt
    Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie,
    Johannes Wesling Klinikum Minden

Promotion

  • 1991: Titel „Der atriale natriuretische Faktor - Nachweis im Plasma, nächtliche Sekretionsrhythmik und Plasmakonzentrationen unter Volumenbelastung beim Menschen.“

Habilitation

  • 1998: Funktionelle Regeneration der Harnblase mit azellulärer Matrix