Priv.- Doz. Dr. med. Bernhard Voss

Priv.- Doz. Dr. med.
Bernhard Voss

Facharzt für Herzchirurgie

Intensivmedizin

  • Leitender Oberarzt

Deutsches Herzzentrum München

Lazarettstr. 36
80636 München
Deutschland
  • +49 89 1218-4118
  • +49 89 1218-4123
  • http://www.dhm.mhn.de/de/kliniken_und_institute/klinik_fuer_herz-_und_gefaessc.cfm
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Mitralklappenrekonstruktion

    spezialisiert auf minimalinvasive Verfahren

  • Aortenchirurgie

    insbesondere in Zusammenhang mit klappenerhaltenden Eingriffen, z.B. David-Operationen

  • Bypasschirurgie

    total-arterielle Revaskularisation unter Verwendung beider Brustwandarterien, z.B. in T-Graft-Technik mit oder ohne Herz-Lungen-Maschine

  • Reoperationen

    insbesondere schwierige Fälle

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Herzchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Intensivmedizin

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Herz-Lungen-Maschine

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM)

Beruflicher Werdegang

  • 04 2009 - heute:Leitender Oberarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 2006 - 2009:Oberarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 1999 - 2005:Assistenzarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 1997 - 1999:Assistenzarzt
    Herzchirurgie,
    Klinikum Ludwigshafen
  • 1994 - 1997:Assistenzarzt
    Herzchirurgie,
    Chirurgisches Universitätsklinikum Heidelberg

Promotion

  • 1995: Titel „Effektivität der Kardiomyoplastik in Abhängigkeit vom Funktionszustand des zu unterstützenden Herzens “

Habilitation

  • 2009: "Physiologischer" pulsatiler Blutfluss unter extrakorporaler Zirkulation: Realisation, Auswirkungen, Nutzen ?

Ausgewählte Publikationen

  • Voss B, Krane M, Jung C, Brockmann G, Braun S, Günther T, Lange R, Bauernschmitt R - Cardiopulmonary bypass with physiological flow and pressure curves: pulse is unnecessary!. Eur J Cardiothorac Surg. 01/2010 223-232
  • Guenzinger R, Schneider EP, Guenther T, Wolf P, Mazzitelli D, Lange R, Voss B - Three-dimensional valve repair-the better care? Midterm results of a saddle-shaped, rigid annuloplasty ring in patients with ischemic mitral regurgitation. J Thorac Cardiovasc Surg 07/2014 176-182
  • Voss B, Bauernschmitt R, Hendrich E, Brockmann G, Lange R - How to manage aortic arch complications after stenting of the descending aorta. Thorac Cardiovasc Surg 12/2007 522-524
  • Voss B, Bauernschmitt R, Will A, Krane M, Kröss R, Brockmann G, Libera P, Lange R - Sternal reconstruction with titanium plates in complicated sternal dehiscence. Eur J Cardiothorac Surg 07/2008 139-145
  • Voss B, Sack FU, Saggau W, Hagl S, Lange R - Atrial cardiomyoplasty in a Fontan circulation. Eur J Cardiothorac Surg 05/2002 780-786
  • Voss B, Thielmann M, El-Mehsen M, Schnabel PA, Hagl S, Lange R - Dynamic cardiomyoplasty in a growing organism. Ann Thorac Surg 10/2000 1291-1295