BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Rüdiger Lange

Prof. Dr. med.
Rüdiger Lange

Facharzt für Herzchirurgie

Facharzt für Allgemeinchirurgie

  • Klinikdirektor Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums München
  • Ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums München

Deutsches Herzzentrum München

Lazarettstr. 36
80636 München
  • 089 1218-4111
  • 089 1218-4113
  • http://www.dhm.mhn.de/de/kliniken_und_institute/klinik_fuer_herz-_und_gefaessc.cfm
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Chirurgische Behandlung angeborener Herzfehler im Kindes - sowie im Erwachsenenalter

    Spezialisiert auf die chirurgische Therapie bei Morbus Ebstein

  • Herzklappenchirurgie

    Spezialisiert auf minimalinvasive Operationstechniken; spezialisiert auf rekonstruktive, klappenerhaltende Operationstechniken; weltweit erste total endoskopisch durchgeführte Mitralklappenrekonstruktion; spezialisiert auf kathetergestützte Herzklappenimplantationen;

  • Aortenchirurgie

    Spezialisiert auf klappenerhaltende Aortenchirurgie; Gefäßchirurgie (Aneurysma-Operationen, chirurgische Versorgung von Aortendissektionen) sowie interventionelle Stent-Platzierung in der absteigenden Hauptschlagader;

  • Bypasschirurgie

    Minimalinvasive Bypassoperationen (MIDCAB); Bypassoperationen ohne Herz-Lungenmaschine (OPCAB); Total-arterielle Revaskularisation unter Verwendung beider Brustwandarterien;

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Herzchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Minimalinvasive Operationstechniken
  • Kathetergestützte Verfahren zur Klappenimplantation und -rekonstruktion
  • Embryonale Stammzellenforschung
  • Genetik kardiovaskulärer Erkankungen
  • Automatisierung der Herz-Lungenmaschine

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG)
  • The Society of Thoracic Surgeons (STS)
  • European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS)
  • American Association for Thoracic Surgery (AATS)
  • The International Society for Heart & Lung Transplantation (ISHLT)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Deutsches Aortenklappenregister - Mitglied des Executive Board

Wissenschaftliche Preise

  • Pirogow-Orden der Russischen Föderation
  • Ernst-Derra-Preis der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz-, und Gefäßchirurgie (1993)
  • Forum-Preis der Deutschen Chirurgischen Gesellschaft (1991)
  • Hancock-Editions-Preis der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (1990)

Beruflicher Werdegang

  • 2012 - heute:Ärztlicher Direktor
    des Deutschen Herzzentrums München
  • 2006 - heute:Professor honoris causa
    verliehen von der Capital Medical University Bejing, China
  • 1999 - heute:Ernennung zum Universitätsprofessor der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Herz- und Gefäßchirurgie
  • 1999 - heute:Medizinischer Direktor
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 1992 - 1999:Leitender Oberarzt
    Klinik für Herzchirurgie,
    Chirurgisches Universitätsklinikum Heidelberg
  • 1988 - 1992:Assistenzarzt und später Oberarzt
    Klinik für Herzchirurgie,
    Chirurgisches Universitätsklinikum Heidelberg
  • 1987 - 1988:Assistenzarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 1983 - 1987:Assistenzarzt
    Chirurgische Klinik der Technischen Universität München
  • 1981 - 1983:Ausbildungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
    Havard Medical School in Bosten
  • 1981 - 1981:Assistenzarzt
    Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
    Deutsches Herzzentrum München

Ausgewählte Publikationen

  • Lange R, Schreiber C, Günther T, Wottke M, Haas F, Meisner F, Hess J, Holper K - Results of biventricular repair of congenital cardiac malformations: definitive corrective surgery?. Eur J Cardiothorac Surg 12/2001 1207-1213
  • Lange R, Hörer J, Kostolny M, Cleuziou J, Vogt M, Busch R, Holper K, Meisner H, Hess J, Schreiber C - Presence of a ventricular septal defect and the Mustard operation are risk factors for late mortality after the atrial switch operation: thirty years of follow-up in 417 patients at a single center. Circulation 10/2006 1905-1913
  • Lange R, Günther T, Busch R, Hess J & Schreiber C - The presence of Down syndrome is not a risk factor in complete atrioventricular septal defect repair. J Thorac Cardiovasc Surg 08/2007 304-310
  • Lange R, Cleuziou J, Hörer J, Holper K, Vogt M, Tassani-Prell P, Schreiber C - Risk factors for aortic insufficiency and aortic valve replacement after the arterial switch operation. Eur J Cardiothorac Surg 06/2008 711-717
  • Lange R, Günther T, Nöbauer C, Kiefer B, Eichinger W, Voss B, Bauernschmitt R, Tassani-Prell P, Mazzitelli D - Chordal replacement versus quadrangular resection for repair of isolated posterior mitral leaflet prolapse. Ann Thorac Surg. 04/2010 1163-1170