BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Michael Messner

Dr. med.
Michael Messner

Facharzt für Neurologie

  • Oberarzt Abt. für Neurologie und klin. Neurophysiologie
  • Ambulante videounterstütze Parkinsontherapie (MVB)
  • Ermächtigungsambulanz für Bewegungsstörungen

Schön Klinik München Schwabing

Parzivalplatz 4
80804 München

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Bewegungsstörungen

    - Therapie von Parkinson-Syndromen inklusive Apomorphin-Infusionstherapie, duodenale L-Dopa-Dauertherapie (DuoDopa) und Indikationsstellung und Optimierung der tiefen Hirnstimulation (DBS) - Botulinumtoxin – Therapie bei Dystonien, Spastik und Speichelfluss bei CP, ALS und Parkinson-Syndromen - Videounterstütze Heimbehandlung von Parkinson-Patienten in Kooperation mit der AOK und VdAK sowie niedergelassenen Neurologen - Elektrophysiologische Diagnostik (EMG/NLG)

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Neurologie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Italienisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Verschiedene Phase II - III Studien seit 2002 (ICH-GCP)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

Wissenschaftliche Preise

  • Erhalt eines Leistungsstipendiums für die Dauer der gesamten Facharztausbildung (Gewinn eines Wettbewerbs der Landesregierung Bozen, Italien)

Beruflicher Werdegang

  • 10 2006 - heute:Oberarzt
    Neurologie und klin. Neurophysiologie,
    Schön Klinik München Schwabing
  • 03 2005 - 09 2006:Assistenzarzt
    Neurologie,
    Neurologisches Krankenhaus München
  • 02 2000 - 02 2005:Assistenzarzt
    Neurologische Klinik und Poliklinik,
    Technische Universität München
  • 01 1999 - 01 2000:Assistenzarzt
    Psychiatrische Abteilung,
    Bezirkskrankenhaus Bruneck (Italien)
  • 09 1998 - 12 1998:Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    II Medizinische Abteilung,
    Landeskrankenhaus Bozen