BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Christoph Lampert

Dr. med.
Christoph Lampert

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

  • Consultant Hüfte, Fuss, Kinder

Orthopädie Rosenberg

Rorschacher Strasse 150
9000 St. Gallen
Schweiz
  • +41 712424040
  • +41 712424049
  • https://www.orthopaedie-rosenberg.ch/aerzte/partneraerzte/dr-med-christoph-lampert/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Fuss und Sprunggelenk

    Sämtliche Fehlstellungen, Instabilitäten, Tumore , Trauma und Traumafolgen und angeborene Fehlbildungen Kinder und Erwachsene

  • Hüfte

    Sämtliche konservativen und Gelenkerhaltenden Therapien, inkl. Osteotomien und Arthroskopien und Gelenkersatz Kinder und Erwachsene

  • Fehlstellungen untere Extremität

    Korrektur von sämtlichen Fehlstellungen an den Beinen (Länge, Rotation und Achse) angeboren und erworben

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Sprachkenntnisse

Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Hüfte, Sprunggelenk

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (swiss orthopaedics)
  • Vereinigung für Kinderorthopädie
  • Schweizerischen Gesellschaft fürChirurgie und Medizin des Fusses (SFAS)
  • European Foot and Ankle Society (EFAS)
  • International Society for Hip Arthroscopy (ISHA)
  • Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC)
  • Deutsch-Oesterreichische-Schweizer Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • AO Foundation

Beruflicher Werdegang

  • 10 2011 - heute:Consultant
    Hüfte und Fuss,
    Orthopädie Rosenberg
  • 11 1994 - 09 2011:Leitender Arzt
    Fuss und Sprunggelenk, Hüfte, Traumatologie,
    Kantonsspital St. Gallen
  • 07 1990 - 10 1994:Oberarzt
    Kinderorthopädie, Taumatologie, Endoprothetik,
    Unispital Basel

Promotion

  • 1982: Titel „Intrauteriner Volvolus“