BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Christian Poets

Prof. Dr. med.
Christian Poets

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Schlafmedizin, Neonatologie

  • Klinikdirektor

Universitätsklinikum Tübingen

Calwerstr. 7
72076 Tübingen

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlung von Früh- und Neugeborenen

    Mit der Abteilung für Neonatologie am Universitätsklinikum Tübingen leite ich eine der führenden Abteilungen ihrer Art. Wir behandeln ca. 110 sehr kleine Frühgeborene pro Jahr mit sehr guten Behandlungsergebnissen.

  • Kinder mit angeborenen Fehlbildungen im Kiefer-Gesichtsbereich

    Hier haben wir zusammen mit der Kieferorthopädie ein sehr wirksames, dabei wenig belastendes Behandlungskonzept aufgebaut, v.a. für Kinder mit Pierre-Robin Sequenz, Franceschetti-Syndrom, Crouzon-Syndrom und anderen Erkrankungen

  • Kinder mit schlafbezogenen Atmungsstörungen

    Schnarchen kann zu gestörtem Schlaf und darüber u.U. zu Beeinträchtigungen tagsüber wie schlechten Schulleistungen oder vermehrter Unruhe führen. In unserem Schlaflabor können diese Störungen erkannt und wirksam behandelt werden.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendmedizin
  • Schwerpunkte: Neonatologie
  • Zusatzqualifikationen: Schlafmedizin

Sprachkenntnisse

Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • klinische Studien, Atemregulationsstörungen, Sauerstoff, Monitoring, angeborene Immunität, plötzlicher Säuglingstod

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin (GNPI)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Berater der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss
  • Leiter des klinischen Ethik-Komitees am Universitätsklinikum Tübingen

Promotion

  • 1986: Titel „Evaluation der supportiven Psychotherapie bei psychosomatischen Patienten“

Habilitation

  • 1994: Die pulsoximetrische Messung der Sauerstoffsättigung bei Früh- und Neugeborenen