BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Walter Michael Strobl

Prof. Dr. med.
Walter Michael Strobl

Facharzt für Orthopädische Chirurgie

Kinder-Orthopädie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Chefarzt
  • Leiter des Österreichischen Arbeitskreis Neuroorthopädie
  • Leiter des Lehrgangs "Neuroorthopädie - Disability Management" an der Donau-Universität Krems

MOTIO - Zentrum für Kinder- und Neuroorthopädie

Breitenfelder Gasse 18-20
1080 Wien
Österreich

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Kinderorthopädie

    Vorbeugung, Diagnostik, Analyse, Behandlung und Rehabilitation von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des wachsenden Bewegungsapparates. Schwerpunkte: Gangstörungen, Fuß, Kniegelenke, Beinachse, Hüftgelenke, Wirbelsäule

  • Neuroorthopädie

    Funktionsverbesserung durch Orthopädietechnik und Operationen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates aufgrund neuromotorischer und Muskelerkrankungen. Schwerpunkte: Cerebralparese, Spina bifida, Arthrogrypose, Muskelerkrankungen, Schlaganfall und seltene neuromotorische Erkrankungen

  • alle Informatonen auf www.motio.org

    unsere Website informiert Sie über häufige Fragen zur Kinder- und Neuroorthopädie und bietet Ihnen ein Lexikon zu den häufigsten Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädische Chirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Kinder-Orthopädie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Kinder-Bobath-Kurs, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche Wien
  • Psychosoziale Medizin, Ärztekammer für Niederösterreich
  • Medizin - Ethik - Recht und Krankenhaus-Management, Donau-Universität Krems
  • Health Care Management, Wirtschaftsuniversität Wien
  • Neuroorthopädie - Disability Management, Donau-Universität Krems
  • Nominierung als Top-Kinderorthopäde Deutschlands gültig bis: 06/2019, Focus-Ärzteliste
  • Weiterbildungsbefugnis Zusatzfach Kinderorthopädie gültig bis: 03/2019, Bayerische Landesärztekammer
  • Fortbildungsdiplom gültig bis: 01/2021, Österreichische Ärztekammer
  • Weiterbildungsbefugnis Fach Orthopädie/Unfallchirurgie gültig bis: 03/2019, Bayerische Landesärztekammer

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Funktionsverbesserung durch Orthopädietechnik und Operationen bei Erkrankungen des wachsenden Bewegungsapparates
  • Integrierte orthopädietechnisch-operativ-therapeutische Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Cerebralparese, Schlaganfall und anderen neuromotorischen Erkrankungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirugie (DGOU)
  • Initiative’93 Technische Orthopädie
  • Vereinigung für Kinderorthopädie
  • International Association for Neuroorthopaedics
  • European Paediatric Ophthalmological Society (EPOS)
  • American Academy for Cerebral Palsy and Developmental Medicine (AACPDM)
  • Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ)
  • Paediatric Orthopaedic Society of North America (POSNA)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Fortbildungs-Board der Vereinigung für Kinderorthopädie
  • Reading Committee European Pediatric Orthopaedic Society

Wissenschaftliche Preise

  • Preis für Neuroorthopädie der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie

Beruflicher Werdegang

  • - heute:CV auf www.motio.org

Promotion

  • 1987: Titel „Genetische Ursachen von Skelettanomalien“

Habilitation

  • 2013: Funktionsverbesserung bei Kindern mit Cerebralparese (Ehrenprofessur)

Ausgewählte Publikationen

  • alle Publikationen auf www.motio.org