Prof. Dr. med. Walter Michael Strobl

Prof. Dr. med.
Walter Michael Strobl

Facharzt für Orthopädische Chirurgie

Kinder-Orthopädie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Chefarzt
  • Leiter des Österreichischen Arbeitskreis Neuroorthopädie
  • Leiter des Lehrgangs "Neuroorthopädie - Disability Management" an der Donau-Universität Krems

MOTIO - Zentrum für Kinder- und Neuroorthopädie

Maria Lassnig-Straße 2/2
1100 Wien
Österreich

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Kinderorthopädie

    Vorbeugung, Diagnostik, Analyse, Behandlung und Rehabilitation von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des wachsenden Bewegungsapparates. Schwerpunkte: Gangstörungen, Fuß, Kniegelenke, Beinachse, Hüftgelenke, Wirbelsäule

  • Neuroorthopädie

    Funktionsverbesserung durch Orthopädietechnik und Operationen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates aufgrund neuromotorischer und Muskelerkrankungen. Schwerpunkte: Cerebralparese, Spina bifida, Arthrogrypose, Muskelerkrankungen, Schlaganfall und seltene neuromotorische Erkrankungen

  • alle Informatonen auf www.motio.org

    unsere Website informiert Sie über häufige Fragen zur Kinder- und Neuroorthopädie und bietet Ihnen ein Lexikon zu den häufigsten Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädische Chirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Kinder-Orthopädie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Kinder-Bobath-Kurs, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche Wien
  • Psychosoziale Medizin, Ärztekammer für Niederösterreich
  • Medizin - Ethik - Recht und Krankenhaus-Management, Donau-Universität Krems
  • Health Care Management, Wirtschaftsuniversität Wien
  • Neuroorthopädie - Disability Management, Donau-Universität Krems
  • Nominierung als Top-Kinderorthopäde Deutschlands gültig bis: 06/2019, Focus-Ärzteliste
  • Weiterbildungsbefugnis Zusatzfach Kinderorthopädie gültig bis: 03/2019, Bayerische Landesärztekammer
  • Fortbildungsdiplom gültig bis: 01/2021, Österreichische Ärztekammer
  • Weiterbildungsbefugnis Fach Orthopädie/Unfallchirurgie gültig bis: 03/2019, Bayerische Landesärztekammer

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Funktionsverbesserung durch Orthopädietechnik und Operationen bei Erkrankungen des wachsenden Bewegungsapparates
  • Integrierte orthopädietechnisch-operativ-therapeutische Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Cerebralparese, Schlaganfall und anderen neuromotorischen Erkrankungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirugie (DGOU)
  • Initiative’93 Technische Orthopädie
  • Vereinigung für Kinderorthopädie
  • International Association for Neuroorthopaedics
  • European Paediatric Ophthalmological Society (EPOS)
  • American Academy for Cerebral Palsy and Developmental Medicine (AACPDM)
  • Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ)
  • Paediatric Orthopaedic Society of North America (POSNA)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Fortbildungs-Board der Vereinigung für Kinderorthopädie
  • Reading Committee European Pediatric Orthopaedic Society

Wissenschaftliche Preise

  • Preis für Neuroorthopädie der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie

Beruflicher Werdegang

  • - heute:CV auf www.motio.org

Promotion

  • 1987: Titel „Genetische Ursachen von Skelettanomalien“

Habilitation

  • 2013: Funktionsverbesserung bei Kindern mit Cerebralparese (Ehrenprofessur)

Ausgewählte Publikationen

  • alle Publikationen auf www.motio.org