BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

 Simo Murovski


Simo Murovski

Facharzt für Augenheilkunde

  • Praxisinhaber

Praxis für Augenheilkunde Murovski / Augen-Op-Zentrum Zschopau

Thumerstr. 14
09405 Zschopau

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Kataraktchirurgie

    Der "graue Star" (gr. Katarakt) stellt eine Trübung der natürlichen Augenlinse dar. In unserer Praxis wird die neuste Technologie und Operationstechnik bei der Operation des grauen Stars eingestzt. Dies umfasst die Kleinschnitttechnik (2,4 mm nahtloser Schnitt der Hornhaut), sowie die Phakoemulsifikation. Mit der Kleinschnitttechnik wird keine wesentliche Hornhautverkrümmung durch die Operation erzeugt, was wiederrum einen entscheidenden Vorteil für die Sehschärfe und Brillenstärke nach der Operation bedeutet. Über den Hornhautschnitt wird mit Hilfe von Ultraschall die Linse im Linsenkapselsack in mehrere Stücke geteilt und abgesaugt (das ist die sogenannte Phakoemulsifikation). Anschließend wird eine klare Linse aus Kunststoff eingesetzt. Die Linse wird beim Einführen in das Auge gefaltet, damit sie durch den kleinen Schnitt von 2,4 mm passt. Sie entfaltet sich dann im Auge und positioniert sich im Linsenkapselsack. Als Vorbereitung für die Op erfolgt eine umfassende Beratung unter Berücksichtigung der individuellen Situation, sowie der Bedürfnisse und Wünsche des Patienten, wobei fortschrittliche Technologien wie Raytracing zum Einsatz kommen. Wir bieten unserer Patienten verschiedene, klinisch bewehrte Intraokularlinsen (monofokale IOLs mit oder ohne Blaulichtfilter, torische IOLs zur Astigmatismuskorrektur oder multifokale IOL s) von führenden Herstellern.

  • Therapie der feuchten altersbedingten Makuladegeneration und anderen Makulaerkrankungen

    Das Augen-Op-Zentrum in Zschopau verfügt über modernste Geräte für die Diagnostik verschiedener Erkrankungen der Makula. Mittels der s.g. "Spectral Domain" okulären Kohärenztomographie können der Zustand bzw. die evtl. krankhafte Veränderungen der Netzhautmitte (Makula) beurteilt werden. Mit der Blue Peak Technologie (Autofluoreszenz) von Heidelberg Engeneering können subtile Veränderungen der Makula bereits in der Frühphase entdeckt und verfolgt werden. Bei der Behandlung der Makulaerkrankungen je nach Indikation werden die zugelassene Medikamente (Eylea, Lucentis, Ozurdex, Jetrea, Iluvien) unter Beachtung der aktuellsten Therapiestrategien angewendet. Bei bestimmten Netzhaut- bzw. Makulaerkrankungen kommt der Netzhautlaser zum Einsatz. Neben der exzellenten Diagnostik und Behandlung, legen wir viel Wert auf die gute Aufklärung und Begleitung der Patienten vor und während des Behandlungsprozesses.

  • Glaukom

    Für die Diagnostik des Glaukoms stehen verschiedene Untersuchungsmethoden zu Verfügung. Derer sinnvolle Anwendung ermöglicht diese heimtückische Erkrankung früh zu entdecken und somit effizient zu behandeln. Auf der therapeutischen Seite werden innovative, minimal invasive Behandlungsmethoden wie der SLT Laser oder der iStent Inject Implantat angewendet.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Augenheilkunde

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • American Academy of Ophthalmology (AAO)
  • European Society of Cataract and Refractive Surgery (ESCRS)

Ausgewählte Publikationen

  • Ulbrich /Friedrichs /Valtink /Murovski / Franz /Müller /Funk /Engelmann - Retinal pigment epithelium cell alignment on nanostructured collagen matrices. Cells Tissues Organs 03/2011
  • S. Murovski, I. Frindt, L. Knels, R.H. W. Funk and K. Engelmann - Changes of Vital Parameters of Human RPE Cells During Oxidative Stress as Early Indicators of Acute Cell Injury. Invest Ophthalmol Vis Sci 2005 00/2005
  • S.Murovski, C.Roehlecke, R.H. W. Funk, K.Engelmann - Expression of Apelin and Its Receptor in the Human Eye. ARVO 2006 00/2006