Unsere Einwilligungserklärung zum Datenschutz - BetterDoc

Datenschutz-Einwilligung

Im Rahmen der Nutzung des BetterDoc Services werden personenbezogene Daten, insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und Krankenversicherungsdaten sowie durch die Beschreibung des Gesundheitsproblems auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten des Patienten verarbeitet.

Wir bitten Sie daher im Rahmen Ihrer Anfrage um Abgabe einer Datenschutzeinwilligung mit folgendem Inhalt.

Ich willige ein, dass die BetterDoc GmbH, Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32, 50672 Köln, als Datenverantwortlicher die nachfolgend genannten personenbezogenen Daten, einschließlich besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten (Gesundheitsdaten), zu den unten stehenden Zwecke verarbeitet:


Art der verarbeiteten Daten Zweck der Verarbeitung
Stammdaten (z.B. Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail) Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses, Bereitstellung der Leistung: Arztsuche, Terminvereinbarung, Zweitmeinungsgutachten
Krankenversicherungsdaten (z.B. Krankenversicherung, Versicherungsnummer) Weitergabe der Stammdaten an die Versicherung zu Abrechnungszwecken (Kostenübernahme)
Gesundheitsinformationen (z.B. Beschreibung des Gesundheitsproblem, ärztliche Befunde) Erbringung der vertraglichen Leistung von BetterDoc, Aufnahme des Anliegens und Durchführung der Arztsuche, Terminvereinbarung: Gesundheitsdaten werden per Telefon oder einem Übermittlung per verschlüsselten Online-Kanal an die betreffende Klinik/Praxis übermittelt, Zweitmeinungsgutachten

Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht für den Service Terminvereinbarung & Zweitmeinungsgutachten

Sofern Sie BetterDoc mit der Vereinbarung eines Termin in einer Klinik/Praxis oder um die Erstellung eines medizinischen Zweitmeinungsgutachtens bei einem beauftragten Arzt beauftragen, entbinden Sie zu diesen Zwecken BetterDoc von der ärztlichen Schweigepflicht.

Widerruf

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft formlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden (z.B. per E-Mail an datenschutz@betterdoc.org oder telefonisch an 0800 / 444 6 999). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt. Im Fall des Widerrufs werden Ihre von der Einwilligung umfassten Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Im Fall der Nichterteilung oder des Widerrufs der Einwilligung kann Ihre Anfrage bei uns nicht weiter bearbeitet werden.

Weitere Datenschutzinformationen

Die gemäß DSGVO geltenden Datenschutzbestimmungen von BetterDoc können Sie jederzeit unter https://www.betterdoc.org/datenschutzbestimmungen abrufen. Dort können Sie weitere Informationen, insbesondere Ihre Rechte als betroffene Person (insb. Auskunft, Löschung, Sperrung, oder Widerspruch gegen die Verarbeitung).