Prof. Dr. med. Christiane Bruns

Prof. Dr. med.
Christiane Bruns

Fachärztin für Allgemeinchirurgie

Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Klinikdirektorin Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie,

Universitätsklinikum Köln

Kerpener Str. 62
50937 Köln
Deutschland
  • +49 221 478 4801 (Privatambulanz),+ 49 221 478 4824 (Pankreas-Sprechstunde), +49 221 478 4824 (Sprechstunde Speiseröhre und Magen)
  • +49 221 478 4843 (Sekretariat)
  • https://viszeral-tumorchirurgie.uk-koeln.de/klinik/spezialsprechstunden/
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Qualitätsmanagement, 2003-2004
  • European Board of Surgical Oncology gültig bis: 01/2026, 2007-2008

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Tumorstammzellen, Tumorangiogenese, Metastasierung, Therapieresistenz bei soliden Tumoren

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Leber, Galle und Pankreas (CALGP)
  • European Society of Organ Transplantation (ESOT)
  • International Hepato-Pancreato-Biliary Association (IHPBA)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Editorial Board Annals of Surgery
  • Schriftleitung "Der Chirurg"
  • Schrifleitung der Zeitschrift für Gastroenterologie
  • Mitglied der European Surgical Association (ESA)
  • Mitglied der European Society of Oncologic Imaging
  • Executive Committee Member der International Society for Digestive Surgery (ISDS)

Wissenschaftliche Preise

  • Fellowship from The European Society of Oncology 1999
  • Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie zum 101. Japanischen Chirurgenkongress 2001
  • Gerd-Hegemann-Reisestipendium 2002 der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.
  • Von-Langenbeck-Preis 2003 der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • Curt-Bohnewand-Preis 2005 der Medizinischen Fakultät der LMU München

Beruflicher Werdegang

  • 04 2013 - heute:Klinikdirektorin
    Klinik für Allgemein-, Viszeral- Gefäßchirurgie,
    Klinik für Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg

Promotion

  • 1993: Titel „Pathobiomechanik am Sternoklavikulargelenk“

Habilitation

  • 2002: Anti-angiogenetische Therapieansätze zur Behandlung des humanen Pankreaskarzinoms

Ausgewählte Publikationen