BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Renate Döbber

Dr. med.
Renate Döbber

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Manuelle Medizin/Chirotherapie, Sportmedizin

  • Praxisinhaberin

Praxis Dr. Döbber

Am Markt 10
25436 Uetersen

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Manuelle Medizin/Chirotherapie, Sportmedizin

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)

Beruflicher Werdegang

  • 07 2012 - heute:Inhaberin
    Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin,
    Privatpraxis Orthopädie Gosslers Park Hamburg
  • 01 2011 - heute:Niederlassung
    Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin,
    Praxis Dr. Döbber Orthopädie Elbmarschen
  • 05 2008 - 10 2010:angestellte Fachärztin
    Orthopädie ,
    Praxis Buchholz und Partner Hamburg
  • 10 2007 - 04 2008:Leitung Knieendoprothetik
    Kniechirurgie,
    Klinik Ahrensburg
  • 10 2006 - 10 2007:Niedergelassen
    Orthopädie und Sporttraumatologie,
    Ostsee-Klinik Bad Schwartau
  • 10 2005 - 10 2006:Konsiliarärztin
    Orthopädie/ Kniechirurgie,
    Asklepios Westklinikum Hamburg
  • 11 2004 - 10 2005:Knee Specialist
    Kniechirurgie, Orthopädie,
    The Royal Bournemouth Hospital, England
  • 06 2003 - 10 2004:Funktionsoberärztin
    Orthopädische Chirurgie,
    Kantonsspital Winterthur, Schweiz
  • 07 2002 - 06 2003:Fachärztin
    Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin,
    Krankenhaus Barmherzige Brüder
  • 01 2001 - 06 2002:Fachärztin
    Orthopädie,
    Krankenhaus Winsen
  • 08 2000 - 01 2001:Assistenzärztin
    Kinderorthopädie,
    Altonaer Kinderkrankenhaus
  • 08 1999 - 08 2000:Assistenzärztin
    Orthopädie,
    Endoklinik Hamburg
  • 01 1999 - 08 1999:Assistenzärztin
    Orthopaedics and Traumatology,
    The Royal Infirmary of Edinburgh, Schottland, Universitätsklinik
  • 09 1998 - 12 1998:Weiterbildungsassistentin
    Orthopädie,
    Sportklinik Hellersen
  • 08 1997 - 08 1998:Assistenzärztin
    Orthopaedics and Traumatology,
    The Chirnese Universitiy of Hong Kong, Prince of Wales Hospital Hong Kong
  • 02 1996 - 08 1997:AIP/Assistenzärztin
    Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie,
    St. Vinzenz Hospital Köln
  • 01 1995 - 02 1996:Arzt im Praktikum
    Orthopädie,
    Sportklinik Hellersen

Promotion

  • 2000: Titel „Automatischer Moduswechsel am Beispiel eines frequenzadaptiven Zweikammerschrittmachers“