Dr. med. Renate Döbber

Dr. med.
Renate Döbber

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Manuelle Medizin/Chirotherapie, Sportmedizin

  • Praxisinhaberin

Praxis Dr. Döbber

Am Markt 10
25436 Uetersen
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Manuelle Medizin/Chirotherapie, Sportmedizin

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)

Beruflicher Werdegang

  • 07 2012 - heute:Inhaberin
    Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin,
    Privatpraxis Orthopädie Gosslers Park Hamburg
  • 01 2011 - heute:Niederlassung
    Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin,
    Praxis Dr. Döbber Orthopädie Elbmarschen
  • 05 2008 - 10 2010:angestellte Fachärztin
    Orthopädie ,
    Praxis Buchholz und Partner Hamburg
  • 10 2007 - 04 2008:Leitung Knieendoprothetik
    Kniechirurgie,
    Klinik Ahrensburg
  • 10 2006 - 10 2007:Niedergelassen
    Orthopädie und Sporttraumatologie,
    Ostsee-Klinik Bad Schwartau
  • 10 2005 - 10 2006:Konsiliarärztin
    Orthopädie/ Kniechirurgie,
    Asklepios Westklinikum Hamburg
  • 11 2004 - 10 2005:Knee Specialist
    Kniechirurgie, Orthopädie,
    The Royal Bournemouth Hospital, England
  • 06 2003 - 10 2004:Funktionsoberärztin
    Orthopädische Chirurgie,
    Kantonsspital Winterthur, Schweiz
  • 07 2002 - 06 2003:Fachärztin
    Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin,
    Krankenhaus Barmherzige Brüder
  • 01 2001 - 06 2002:Fachärztin
    Orthopädie,
    Krankenhaus Winsen
  • 08 2000 - 01 2001:Assistenzärztin
    Kinderorthopädie,
    Altonaer Kinderkrankenhaus
  • 08 1999 - 08 2000:Assistenzärztin
    Orthopädie,
    Endoklinik Hamburg
  • 01 1999 - 08 1999:Assistenzärztin
    Orthopaedics and Traumatology,
    The Royal Infirmary of Edinburgh, Schottland, Universitätsklinik
  • 09 1998 - 12 1998:Weiterbildungsassistentin
    Orthopädie,
    Sportklinik Hellersen
  • 08 1997 - 08 1998:Assistenzärztin
    Orthopaedics and Traumatology,
    The Chirnese Universitiy of Hong Kong, Prince of Wales Hospital Hong Kong
  • 02 1996 - 08 1997:AIP/Assistenzärztin
    Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie,
    St. Vinzenz Hospital Köln
  • 01 1995 - 02 1996:Arzt im Praktikum
    Orthopädie,
    Sportklinik Hellersen

Promotion

  • 2000: Titel „Automatischer Moduswechsel am Beispiel eines frequenzadaptiven Zweikammerschrittmachers“