Prof. Dr. med. Undine Lang

Prof. Dr. med.
Undine Lang

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

  • Klinikdirektorin Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der UPK
  • Ordinaria für Psychiatrie der Uni Basel
  • Chefärztin Privatklinik der UPK

Universitäre Psych. Kliniken UPK

Wilhelm Klein-Strasse 27
4002 Basel
Schweiz
  • +41 613255111
  • +41 613255512

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Psychotherapeutische Behandlung von Depressionen, Schmerzen, Psychosen und Abhängigkeitserkrankungen

    Wir behandeln alle psychiatrischen Erkrankungen diagnosenspezifisch auf Schwerpunktabteilungen mit modular-psychotherapeutischen Verfahren, die evidenzbasiert und erforscht und teilweise von uns neu entwickelt und modifiziert worden sind. Durch den hohen Spezialisierungsgrad der jeweiligen Abteilungen halten wir für 80% der eintretenden PatientInnen ein massgeschneidertes Therapiekonzept vor. Neben tiefenpsychologisch fundierten Stationskonzepten (Altersdepression, Tagesklinik) bieten wir die Acceptance Committment-Therapie (ACT) für Zwangserkrankungen, Angststörungen, Schmerzen, Depressionen und Verhaltenssüchte an, die mentalisierungsbasierte Therapie für Borderline-Störungen und Narzissmus, das metakognitive Training für Psychosen und Cognitive Behavioral Analysis Psychotherapy (CBASP), IPT bei Depression sowie Schematherapie und Motivational Interviewing bei Abhängigkeitserkrankungen an. Die Klinik wird offen geführt, Fixierungen finden in unserer Klinik nicht statt. Durch die universitäre Anbindung werden auch verschiedene experimentelle Therapieverfahren für bestimmte Diagnosen im Forschungskontext vorgehalten (zum Beispiel Ketamintherapie, LSD Therapie, Mikrobiomtransfer, tiergestützte Therapie, Sport, virtuelle Realität).

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie

Sprachkenntnisse

Französisch, Englisch, Deutsch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Versorgungsforschung, Psychotherapieforschung, Komplementärtherapien, Bildgebung, Biomarkerforschung, Hirn-Darm-Achse

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed