Prof. Dr. med. Hanno Hoppe

Prof. Dr. med.
Hanno Hoppe

Facharzt für Radiologie

  • Leiter Mikrotherapie / Interventionelle Radiologie (EBIR)

Zentrum für Mikrotherapie Bern im Lindenhofspital

Bremgartenstrasse 117
3012 Bern
Schweiz

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Interventionelle Radiologie / Mikrotherapie

    Im Zentrum für Mikrotherapie Bern behandeln wir minimal-invasiv ein breites Spektrum an Erkrankungen ohne grosse Schnitte unter Bildsteuerung. Beispielsweise therapieren wir Gebärmutterknoten, Prostatavergrösserung, Schilddrüsenknoten sowie Schmerzen der Wirbelsäule.

  • Myomembolisation

    Myome sind gutartige Knoten der Gebärmutter. Der mikrotherapeutische Verschluss von Gebärmutterarterien (Myomembolisation) ist eine Gebärmutter-erhaltende Alternative zur chirurgischen Operation.

  • Prostataembolisation

    Ein mikrotherapeutisches Verfahren zur Behandlung der Prostatavergrösserung ist die Prostataembolisation, bei der die entsprechenden Blutgefässe minimal-invasiv verschlossen werden.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radiologie

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten (USGG)
  • Society of Interventional Radiology (SIR)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)