Prof. Dr. med. Daniel M. Aebersold

Prof. Dr. med.
Daniel M. Aebersold

Facharzt für Radio-Onkologie / Strahlentherapie

  • Chefarzt
  • Klinikdirektor

Universitätsspital Inselspital Bern

Freiburgstrasse
3010 Bern
Schweiz

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radio-Onkologie / Strahlentherapie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • CAS Philosophie und Medizin, Hochschule Luzern
  • Advanced Management Program, Hochschule St. Gallen
  • Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie ist nach der ISO-Norm 9001:2015 für Qualitätsmanagement zertifiziert gültig bis: 10/2019, ClarCert

Sprachkenntnisse

Französisch, Englisch, Deutsch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Radiosensibilisierung durch Targeted Therapies
  • Therapieoptimierung bei Kopf-Hals-Tumoren
  • Radiotherapie beim rezidivierenden Prostatakarzinom

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • International Stereotactic Radiosurgery Society (ISRS)
  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Schweizerische Gesellschaft für Radio-Onkologie (SRO)
  • Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO)
  • European Society for Radiotherapy and Oncology (ESTRO)
  • American Society for Radiation Oncology (ASTRO)

Beruflicher Werdegang

  • 01 2012 - heute:Vorsitzender
    Vorsitzender Tumorzentrum (University Cancer Center),
    Universitätsspital Inselspital Bern
  • 01 2008 - heute:Direktor und Chefarzt
    Universitätsklinik für Radio-Onkologie, Inselspital Bern,
    CEO Radio-Onkologie Berner Oberland AG
  • 01 2002 - 01 2008:Oberarzt
    Klinik für Radio-Onkologie,
    Universitätsspital Inselspital Bern
  • 01 2000 - 01 2002:Research Fellow
    Departement of Biological Regulation, Weizmann Institute of Science,
    Rehovot, Israel

Promotion

  • 1994: Titel „Klonale Analyse der Interleukin-3-abhängigen Zellproliferation in v-H-ras-induzierter Mastozytombildung der Maus“

Habilitation

  • 2004: Venia legendi für das Fach Radio-Onkologie

Ausgewählte Publikationen

Weitere Publikationen auf PubMed

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)

  • Default

    Bestrahlung des Prostatakarzinoms mit dem CyberKnife.

    zum Video
  • Default

    Zertifizierungsfeier University Cancer Center Inselspital

    zum Video