Priv.- Doz. Dr. med. Thorsten Lawrenz

Priv.- Doz. Dr. med.
Thorsten Lawrenz

Facharzt für Kardiologie

  • Leitender Oberarzt

Klinikum Bielefeld gem. GmbH, Abteilung für Kardiologie

Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld
Deutschland
  • +49 521 581 3401
  • https://www.klinikumbielefeld.de/aerzteteam-Klinik-fuer-kardiologie-und-internistische-Intensivmedizin.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlung der HOCM durch TASH

    Die Katheterbehandlung der Hypertrophen Kardiomyopathie (HOCM ) durch TASH wurde in unserem Zentrum entwickelt und wird routinemäßig mehfach pro Woche durchgeführt.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kardiologie

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Katheterbehandlung der Hypertrophen Kardiomyopathie (HOCM) durch Alkoholablation (TASH) und Radiofrequenzablation (ERASH). ICD Therapie bei HCM.

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • European Society of Cardiology (ESC)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Arbeitsgruppe "Kardiomyopathien und Perikardiale Erkrankungen" der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie

Wissenschaftliche Preise

  • Rudolf Thauer Posterpreis 2005 (Akutergebnisse nach RF Ablation bei HOCM)
  • AHA Clinical Poster Award 2005 (Pacemaker dependency after TASH in HOCM)
  • EUROPCACE Award Session 2005 (ERASH in HOCM)

Promotion

  • 1998: Titel „CRP-Plasmaspiegel und Restenoserate nach PTCA“

Habilitation

  • 2011: Rhythmologische Therapie bei Patienten mit HOCM

Ausgewählte Publikationen