BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Ralph Schneider

Priv.- Doz. Dr. med.
Ralph Schneider

Facharzt für Chirurgie

Notfallmedizin

  • Funktionsoberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Koloproktologie

HELIOS St. Josefs-Hospital

Axstraße 35
44879 Bochum

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin

Sprachkenntnisse

Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Hereditäre Erkrankungen des Kolorektums
  • Primärer und sekundärer Hyperparathyreoidismus

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) der DGAV
  • International Society of Surgery (ISS)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Coloproktologie (CACP) der DGAV

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Sekretär der DGAV-Arbeitsgruppe "Hereditäre Gastrointestinale Karzinome"

Wissenschaftliche Preise

  • Verleihung des „Darmkrebs-Kommunikationspreises 2011“ durch die Deutsche Krebsgesellschaft, die Stiftung LebensBlicke und die Roche Pharma AG für das Projekt „Familiärer Darmkrebs in Deutschland – Eine Analyse von Information, Beratung und Vorsorge in Familien mit Lynch Syndrom" 2011

Beruflicher Werdegang

  • 08 2008 - heute:Assistenzarzt
    Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie ,
    Universitätsklinikum Marburg
  • 11 2007 - 08 2008:Assistenzarzt
    Abteilung für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie,
    Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz

Promotion

  • 2008: Titel „„Hereditary Nonpolyposis Colorectal Carcinoma (HNPCC) – Effizienz - Analyse von Information, Beratung und Vorsorge in HNPCC-Familien im Rahmen des nationalen HNPCC-Verbundprojektes"“

Habilitation

  • 2014: Evaluierung operativer Strategien beim renalen Hyperparathyreoidismus unter besonderder Berücksichtigung ökonmischer Apsekte, der Rolle intrathymischer Nebenschilddrüsen, der Kryokonservierung sowie ...

Ausgewählte Publikationen

  • Schneider R, Kolios G, Koch BM, Fernandez ED, Bartsch DK, Schlosser K - An economic comparison of surgical and medical therapy in patients with secondary hyperparathyroidism - the German perspective. Surgery 00/2010 1091-1099