Prof. Dr. med. Burkhard L. Herrmann

Prof. Dr. med.
Burkhard L. Herrmann

Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie

Diabetologie, Labordiagnostik - fachgebunden -

  • Praxisinhaber Praxis für Endokrinologie/Diabetologie/Innere Medizin
  • Facharztpraxis und Labor
  • Innovationspark Springorum

Facharztpraxis und Labor Prof. Dr. Herrmann

Springorumallee 2
44795 Bochum
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Endokrinologie /// Diabetologie /// Innere Medizin

    Schilddrüsenerkrankungen Hashimoto-Erkrankung Morbus Basedow Schilddrüsenknoten Nebenschilddrrüsenerkrankungen Osteoporose Wechseljahrsbeschwerden Hypophysenerkrankungen Testosteronmangel PCO-Syndrom Nebennierenerkrankungen Typ-1 Diabetes mellitus Typ-2 Diabetes mellitus Schwangerschaftsdiabetes Akromegalie Hypophysenadenom (Mikro/Makro) Morbus Cushing Prolaktinom Hypophysitis Morbus Conn Cushing-Syndrom Hypophyse bei Gynäkologen Hirnanhangsdrüse Erkrankungen Testosteronmangel

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Endokrinologie und Diabetologie
  • Zusatzqualifikationen: Diabetologie, Labordiagnostik - fachgebunden -

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Röntgendiagnostik Innere Medizin / Knochendichtsmessung, Universitätsklinikum Marburg

Sprachkenntnisse

Englisch, Deutsch, Französisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6835

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6835

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Hypophysenerkrankungen, Akromegalie, Wachstumshormon, Schilddrüse

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Vorstand Med. Gesellschaft Bochum

Beruflicher Werdegang

  • 10 1995 - 05 2005:zuletzt Oberarzt
    Klinik für Endokrinologie,
    Universitätsklinikum Essen

Promotion

  • 1996: Titel „” -Glucosidaseninhibition als Therapie bei Typ-2 Diabetes mellitus”“

Habilitation

  • 2005: Systemische Folgeerkrankungen der Akromegalie

Ausgewählte Publikationen

  • http://www.endo-bochum.de/arzt/publikationen-buchbeitraege/ - http://www.endo-bochum.de/arzt/publikationen-buchbeitraege/. http://www.endo-bochum.de/arzt/publikationen-buchbeitraege/ 00/2014

Videos (Kongressvorträge, Interviews etc.)