BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Johannes W. Dietrich

Priv.- Doz. Dr. med.
Johannes W. Dietrich

Facharzt für Innere Medizin

Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie

  • Oberarzt Medizinische Universitätsklinik I
  • Leitung der endokrinologischen Ambulanzen

BG Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Seltene Schilddrüsenerkrankungen

    Seltene Erkrankungen der Schilddrüsenfunktion, z. B. Schilddrüsenhormonresistenz, Dejodierungsstörungen, TSH-produzierende Hypophysenadenome, zentrale Hypothyreose (thyreotrope Insuffizienz), hypothyreoter M. Basedow (B-zell-vermittelte Hypothyreose)

  • Autoimmunthyreopathien

    Verminderte Lebensqualität bei Hashimoto- oder Ord-Thyreoiditis trotz euthyreoter Stoffwechsellage

  • PCO-Syndrom

    Syndrom der polyzystischen Ovarien, mit und ohne Insulinresistenz

  • Erkrankungen der Nebenschilddrüsen

    Hypoparathyreoidismus (Unterfunktion der Nebenschilddrüsen, nach Operation - parathyreopriv - oder immunogen), Hyperparathyreoidismus (Überfunktion der Epithelkörperchen, primär, sekundär, tertiär, quartär oder quintär)

  • Schwere Funktionsstörungen der Schilddrüse

    Myxödemkoma, Thyreotoxische Krise

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Innere Medizin
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Endokrinologie und Diabetologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Fachspezifische humangenetische Beratung, gfh
  • Prüfarzt, NETSTAP

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Schilddrüsen-Homöostase
  • Biomedizinische Kybernetik
  • Klinische Thyreologie
  • Proteomik
  • Systembiologie
  • P4-Medizin

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • European Thyroid Association (ETA)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • European Association for the Study of Diabetes (EASD)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Medical Advisors of Thyroid UK

Wissenschaftliche Preise

  • European Meeting on Cybernetics and Systems Research 2002: Best Paper Award des Symposiums "Systems Science in Medicine"
  • Posterpreis der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie 2009
  • Posterpreis der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie 2011

Beruflicher Werdegang

  • 05 2012 - heute:Oberarzt
    Medizinische Klinik I,
    BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum
  • 01 2011 - 04 2012:Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Medizinische Klinik I,
    BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum
  • 09 2005 - 01 2011:Assistenzarzt
    Zentrum der Inneren Medizin,
    BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum
  • 10 2002 - 08 2005:Assistenzarzt
    Sektion Endokrinologie, Abteilung für Innere Medizin I,
    Universitätsklinikum Ulm
  • 10 1995 - 09 2002:AiP und Assistenzarzt
    Medizinische Klinik Innenstadt,
    Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München

Promotion

  • 2001: Titel „Der Hypophysen-Schilddrüsen-Regelkreis: Entwicklung und klinische Anwendung eines nichtlinearen Modells“

Habilitation

  • 2017: Jenseits des TSH: In‐silico‐ und in‐vivo‐Untersuchungen zum zentralen und peripheren Schilddrüsenhormonstoffwechsel

Ausgewählte Publikationen

  • Dietrich JW, Landgrafe-Mende G, Wiora E, Chatzitomaris A, Klein HH, Midgley JEM, Hoermann R - Calculated Parameters of Thyroid Homeostasis: Emerging Tools for Differential Diagnosis and Clinical Research. Frontiers in Endocrinology 06/2016
  • Dietrich JW, Müller P, Schiedat F, Schlömicher M, Strauch J, Chatzitomaris A, Klein HH, Mügge A, Köhrle J, Rijntjes E, Lehmphul I - Nonthyroidal Illness Syndrome in Cardiac Illness Involves Elevated Concentrations of 3,5-Diiodothyronine and Correlates with Atrial Remodeling.. European Thyroid Journal 06/2015 129-137
  • Hoermann R, Midgley JE, Larisch R, Dietrich JW - Integration of Peripheral and Glandular Regulation of Triiodothyronine Production by Thyrotropin in Untreated and Thyroxine-Treated Subjects. Hormone and Metabolic Research 08/2015 674-680
  • Dietrich JW. - Thyreotoxische Krise [Thyroid storm]. Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin 09/2012 448-453
  • Hoermann R, Midgley JE, Giacobino A, Eckl WA, Wahl HG, Dietrich JW, Larisch R. - Homeostatic equilibria between free thyroid hormones and pituitary thyrotropin are modulated by various influences including age, body mass index and treatment. Clinical Endocrinology 00/2014
  • Rohrer S, Dietrich JW. - Das Refeeding-Syndrom - Eine Literaturübersicht. [Refeeding syndrome: a review of the literature]. Zeitschrift für Gastroentereologie 06/2014 593-600
  • Goede SL, Leow MK, Smit JW, Klein HH, Dietrich JW. - Hypothalamus-pituitary-thyroid feedback control: implications of mathematical modeling and consequences for thyrotropin (TSH) and free thyroxine (FT4) reference ranges.. Bulletin of Mathematical Biology 06/2014 1270-1287
  • Goede SL, Leow MK, Smit JW, Dietrich JW. - A novel minimal mathematical model of the hypothalamus-pituitary-thyroid axis validated for individualized clinical applications. Mathematical Biosciences 03/2014 1-7
  • Dietrich JW, Leow MK, Goede SL, Midgley JE, Landgrafe G, Hoermann R. - Do thyroid-stimulating hormone, body weight, or body mass index serve as adequate markers to guide levothyroxine dose titration?. Journal of the American College of Surgery 10/2013 752-753
  • Midgley JE, Hoermann R, Larisch R, Dietrich JW. - Physiological states and functional relation between thyrotropin and free thyroxine in thyroid health and disease: in vivo and in silico data suggest a hierarchical model. Journal of Clinical Pathology 04/2013 335-342
  • Hoermann R, Midgley JE, Larisch R, Dietrich JW. - Is pituitary TSH an adequate measure of thyroid hormone-controlled homoeostasis during thyroxine treatment?. European Journal of Endocrinology 01/2013 271-80
  • Dietrich JW, Landgrafe G, Fotiadou EH. - TSH and Thyrotropic Agonists: Key Actors in Thyroid Homeostasis. Journal of Thyroid Research 12/2012

Weitere Publikationen auf PubMed