BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Attila Kovács

Priv.- Doz. Dr. med.
Attila Kovács

Facharzt für Radiologie

Neuroradiologie

  • Chefarzt

Robert Janker Klinik Bonn

Villenstr. 8
53129 Bonn

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Transarterielle Chemoembolisation

    Endovaskuläre Therapie von primären Lebertumoren sowie -metastasen (Mamma-Ca, Kolorektales-Ca, Pankreas-Ca, Bronchial-Ca, NET, Ovarial-Ca, Sarkome etc) mit Drug Eluting Beads (Innovationspreis Asklepios Award 2013 für die multimodale Bildsteuerung). Embolisationen können auch in den nachfolgend genannten Organen durchgeführt werden: Uterus (Myome), Prostata (BPH), Nieren, Mamma, Skelett, Weichteile, etc.

  • Thermoablation von Tumoren

    Malignome werden durch individuell angepasste thermoablative Verfahren (Mikrowellen- und Radiofrequenzablation) selektiv zerstört, unter Schonung des umliegenden gesunden Gewebes. Die Verfahren können in folgenden Organen durchgeführt werden: Lunge, Leber, Niere, Nebenniere, Skelett etc.

  • Kyphoplastie

    Therapie von osteoporotischen und von pathologischen (malignen) Wirbelkörperfrakturen mit dem Ziel Schmerzfreiheit zu erzielen und die Wirbelkörper zu stabilisieren. Bei pathologischen Frakturen kann die Kyphoplastie mit thermoablativen Verfahren oder mit der interstitiellen Brachytherapie kombiniert werden.

  • Pfortaderembolisation

    Die Pfortaderembolisation ist eine vorbereitende Intervention für eine erweiterte Leberresektion in kurativer Absicht (R0-Resektion), wenn nur ein Leberlappen vom Tumor befallen ist.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Radiologie
  • Schwerpunkte: Neuroradiologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zertifizierter DeGIR-Ausbilder für Interventionelle Radiologie (Module A, B, C, D) gültig bis: 12/2026, DeGIR
  • Zertifizierter Q3-Ausbilder Herz-MRT und Herz-CT gültig bis: 12/2026, Herz AG der DRG

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Ungarisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Kardiovaskuläre Radiologie
  • Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie
  • Interventionelle Onkologie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • European Society of Cardiac Radiology (ESCR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

Wissenschaftliche Preise

  • 2011 CODMAN-Interventionspreis der DGNR
  • 2013 ASKLEPIOS-Award, Kategorie Innovation

Promotion

  • 1999: Titel „Experimentelle Arbeit zur biomechanischen Herzunterstützung in der Abteilung für Herzchirurgie der Universitätsklinik Heidelberg Elektronenmikroskopische Untersuchungen des Musculus latissimus dorsi des Hundes nach chronischer, elektrischer Stimulation “

Habilitation

  • 2012: Moderne nicht-invasive Diagnostik zur Planung und Verlaufskontrolle interventioneller und chirurgischer Therapien