Dr. med. Jens Bahlmann

Dr. med.
Jens Bahlmann

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Kinderkardiologie, Neonatologie

  • Praxisinhaber

Dres. Bahlmann/Griese

Helmstedter Str. 130
38102 Braunschweig
Deutschland

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern

    Behandlung von Menschen mit angeborenen Herzfehlern in jedem Lebensalter. Die Zusatzqualifikation Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) ermöglicht die optimale Betreuung auch dieser Patientengruppe

  • Kinder- und Jugendkardiologie

    Ausschluss von Herzfehlern oder Herzerkrankungen, Behandlung entzündlicher Herzerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Thoraxschmerzen, Schwindel, Synkope, Bluthochdruck, Belastungsprobleme, Patienten mit Schrittmachern und Defibrilatoren

  • Sportmedizin und Prävention

    Betreuung von Sportlern inklusive Leistungstestung, Sportberatung, Beratung und Behandlung zur Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen, Behandlung und Beratung bei Adipositas, Behandlung des Bluthochdruck, Behandlung von Asthma bronchiale, Asthmaschulung

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendmedizin
  • Schwerpunkte: Kinderkardiologie, Neonatologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zusatzqualifikation Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) gültig bis: 08/2026, Task force EMAH (DGK, DGPK, DGTHG, BNK, ANKK)

Sprachkenntnisse

Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Sprechen Sie dazu gerne kostenlos und unverbindlich mit einem unserer medizinischen Berater.

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen

+49 221 2005 6889

Jetzt kostenlos anrufen
Oder jetzt Rückruf vereinbaren

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Erwachsene mit angebornen Herzfehlern, entzündlicher Herzerkrankungen, Herzrhythmusstörungen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (DGPK)
  • Association for European Paediatric and Congenital Cardiology (AEPC)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Kompetenznetz angeborene Herzfehler
  • Arbeitsgemeinschaft der niedergelassenen Kinderkardiologen (ANKK e.V.)
  • Nationales Register angeborene Herzfehler
  • AG Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) in der DGPK
  • AG Kongenitale Vitien in der DGK

Beruflicher Werdegang

  • 05 2005 - heute:Praxisinhaber
    Kinderkardiologische Praxis Braunschweig
  • 04 2002 - 04 2005:Funktionsoberarzt
    Kinderkardiologie,
    Uniklinik Göttingen
  • 12 1999 - 03 2002:Assistenzarzt
    Kinderklinik,
    Klinikum Salzgitter
  • 01 1998 - 11 1999:Stationsarzt und AiP
    Kinderkardiologie,
    Deutsches Herzzentrum München
  • 09 1997 - 12 1997:Arzt im Praktikum (AiP)
    Kinderkardiologie,
    Deutsches Kinderherzzentrum Sankt Augustin
  • 10 1996 - 08 1997:Arzt im Praktikum
    Kardiologie,
    Medizinische Hochschule Hannover

Promotion

  • 1996: Titel „Spiral-CT-Untersuchung von angeborenen Herzfehlern im Erwachsenenalter“