Prof. Dr. med. Adrian Dragu

Prof. Dr. med.
Adrian Dragu

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Handchirurgie

  • Chefarzt Leiter der Abteilung für Plastische und Handchirurgie

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen

Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Deutschland
  • +49 3514584440
  • +49 3514587298
  • https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/ouc/plastische-und-handchirurgie/aerztliche-mitarbeiter
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Körperformung nach Gewichtsreduktion

    Bauchdeckenstraffung, oberes und unteres Bodylifting, zirkuläres Bodylifting, Oberarmstraffung, Bruststraffung, Oberschenkelstraffung, Face und Hals Lifting

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Handchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Rumänisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Arbeitskreis „Das schwerbrandverletzte Kind“ der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin e. V. (DGV e. V.)
  • Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG)
  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)

Promotion

  • 2001: Titel „Kontraktilität, Kontraktur und BNP-Expression unter hypoxischen Bedingungen und Glukoseentzug an isolierten menschlichen myokardialen Trabekeln“

Habilitation

  • 2012: Tierexperimentelle und klinische Untersuchungen bei freier Gewebetransplantation unter Ischämie und Reperfusion

Ausgewählte Publikationen