BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Bodo Müller

Dr. med.
Bodo Müller

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Facharzt für Psychotherapie

  • Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Ärztlicher Direktor

St. Marien-Hospital Düren-Birkesdorf

Hospitalstr. 44
52353 Düren

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Psychotherapie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zertifikat für „wissenschaftlich fundierte kinder- und jugendpsychiatrische Begutachtung“ gültig bis: 12/2026, DGKJP, BKJPP, BAG

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Essstörungen, AD(H)S

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)
  • Deutsche Gesellschaft für Essstörungen (DGESS)
  • Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BKJPP)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Leitenden Klinikärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e. V.

Beruflicher Werdegang

  • 03 2012 - heute:Ärztlicher Direktor
    St. Marien-Hospital Düren
  • 01 2004 - heute:Chefarzt
    Kinder- und Jugendpsychiatrie,
    St. Marien-Hospital Düren
  • 07 2002 - 12 2003:Oberarzt
    Kinder- und Jugendpsychiatrie,
    Uniklinik RWTH Aachen
  • 01 2002 - 06 2002:Assistenzarzt
    Kinder- und Jugendmedizin,
    Uniklinik RWTH Aachen
  • 10 1997 - 12 2001:Assistenzarzt
    Kinder- und Jugendpsychiatrie,
    Uniklinik RWTH Aachen
  • 12 1996 - 09 1997:Assistenzarzt
    Kinder- und Jugendpsychiatrie,
    Uniklinik Marburg
  • 05 1996 - 11 1996:Assistenzarzt
    Kinder- und Jugendmedizin,
    Krankenhauszweckverband Kaufbeuren

Promotion

  • 1996: Titel „Graphomotorik gesunder und teilleistungsgestörter Kinder“

Ausgewählte Publikationen

  • Müller, B. - Bindung- und Affektentwicklung Jugendlicher. Pädiatrische Praxis 04/2011 581-589
  • Jans, T., Wewetzer, C., Müller, B., Neudörfl, A., Herpertz-Dahlmann, B., Remschmidt, H., Warnke, A - Persönlichkeitsstörungen, Komorbidität und Lebensqualität im Langzeitverlauf der juvenilen Zwangsstörung. In: Therapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie: von den Therapieschulen zu störungsspezifischen . Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 04/2003
  • Müller, B., Herpertz, S., Herpertz-Dahlmann, B. - Familiäre Transmission von psychophysiologischen Reaktionen – Untersuchungen über Indikatoren der Reizverarbeitung bei Vätern von Jungen mit extraversiven Störungen.. Therapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie: von den Therapieschulen zu störungsspezifischen Behandlungen ; gemeinsamer wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 04/2003
  • Wewetzer C, Jans T, Müller B, Herpertz-Dahlmann B, Remschmidt H, Warnke A.Persönlichkeitsstörung und psychiatrische Comorbidität im Verlauf der jugendlichen Zwangsstörung und ihrer Auswirkung auf die Lebensqualität junger Erwachsener. - Persönlichkeitsstörung und psychiatrische Comorbidität im Verlauf der jugendlichen Zwangsstörung und ihrer Auswirkung auf die Lebensqualität junger Erwachsener.. Der Nervenarzt 05/2002