Prof. Dr. med. Marco Niedergethmann

Prof. Dr. med.
Marco Niedergethmann

Facharzt für Chirurgie

Spezielle Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie

  • Chefarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Alfried Krupp Krankenhaus

Alfried-Krupp-Str. 21
45131 Essen
Deutschland
  • +49 201 434 2535
  • +49 201 434 2379
  • https://www.krupp-krankenhaus.de/allg-viszeralchirurgie/vita-prof-niedergethmann.html
  • Mehr Infos zur Klinik/Praxis

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Tumorchirurgie

    Chirurgische Behandlung von Tumoren der Speiseröhre, Magen, Pankreas, Leber, Lebermetastasen, Gallenwege, Dickdarm, Mastdarm, Schilddrüse,

  • Minimal invasive Chirurgie

    Laparoskopische Operationen von Dickdarm, Mastdarm, Pankreas, Leber, Gallenblase, Op bei Sodbrennen, Leisten- und Bauchwandbrüchen

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie
  • Schwerpunkte: Gefäßchirurgie, Viszeralchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Spezielle Viszeralchirurgie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Darmkrebszentrum DIN EN ISO 9001 gültig bis: 02/2015, WiesoZert GmbH Köln
  • Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie der DGAV gültig bis: 02/2017, Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Suchen Sie einen hochspezialisierten Arzt
für Ihre Erkrankung?

Wir beraten Sie persönlich!

Starten Sie unverbindlich online oder sprechen Sie mit einem unserer medizinischen Berater.

Jetzt Anfrage starten


Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Pankreaskarzinom, chronische Pankreatitis, Leberchirurgie, Dickdarm- und Mastdarmkrebs

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Chirurgische Arbeitgemeinschaft für Endoskopie und Sonographie (CAES) der DGAV
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Leber, Galle und Pankreas (CALGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Society for Surgery of the Alimentary Tract (SSAT)

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Editorial Board Langenbecks Archive of Surgery

Wissenschaftliche Preise

  • Forschungspreis der Universitätsmedizin Mannheim, Universität Heidelberg (2002)
  • Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) 2007
  • Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) 2012

Promotion

  • 1998: Titel „„Lasertherapie am Urogenitaltrakt““

Habilitation

  • 2006: Prognosefaktoren zur Therapieoptimierung des Pankreaskarzinoms

Ausgewählte Publikationen

  • Niedergethmann M, Grützmann R, Hildenbrand R, Dittert D, Aramin N, Franz M, Dobrowolski F, Post S, Saeger HD - Management of intraductal papillary-mucinous neoplasms of the pancreas (IPMN) – a 10-years experience. World J Surg 10/2008 2253-2260
  • Niedergethmann M, Alves F, Neff JK, Heidrich B, Aramin N, Li L, Pilarsky C, Grützmann R, Allgayer H, Post S, Gretz N - Gene expression profiling of liver metastases and tumour invasion in pancreatic cancer using an orthotopic SCID mouse model. Br J Cancer 06/2007 1432-1440
  • Niedergethmann M, Dusch N, Widyaningsih R, Weiss C, Kienle P, Post S - Risk-adapted anastomosis for partial pancreaticoduodenectomy reduces the risk of pancreatic fistula: a pilot study. World J Surg 07/2010 1579-1583
  • Grützmann R, Saeger HD, Post S, Niedergethmann M - Aktueller Stellenwert von Diagnostik und Therapie bei Intraduktal papillär muzinösen neoplasien (IPMN). Deutsches Ärzteblatt 11/2011 788-794
  • Niedergethmann M, Post S - Colorectal cancer: role of surgery in hepatic metastases – the surgeons point of view. Dtsch Med Wochenschrift 11/2012 1807-1808
  • Grützmann R*, Niedergethmann M*, Pilarsky C, Klöppel G, Saeger HD - Intraductal papillary mucinous tumors of the pancreas: biology, diagnosis, and treatment. . Oncologist 12/2010 1294-1309