BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Prof. Dr. med. Erwin Stolz

Prof. Dr. med.
Erwin Stolz

Facharzt für Neurologie

Geriatrie, Intensivmedizin

  • Praxisinhaber

Gemeinschaftspraxis Stolz / Rahimi

Jürgen-Ponto-Platz 2
60329 Frankfurt am Main

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Neurologie
  • Zusatzqualifikationen: Geriatrie, Intensivmedizin

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • DEGUM Kursleiter gültig bis: 01/2019, DEGUM
  • DEGUM Anwender Stufe III gültig bis: 01/2019, DEGUM
  • Europäisches Ultraschallzertifikat gültig bis: 01/2026, ESNCH
  • EEG Zertifikat gültig bis: 01/2026, DGKN
  • EMG Zertifikat gültig bis: 01/2026, DGKN
  • Polysomnographie gültig bis: 01/2026, DGKN

Wissenschaftliche Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Neurologische Ultraschalldiagnostik
  • Sinus- und Hirnvenenthrombosen
  • thrombophile Gerinnungsstörungen in der Neurologie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin (DGNI)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG)
  • The Neurosonology Research Group of the World Federation of Neurology (NSRG)
  • Neurosonology Research Group (NSRG) of the World Federation of Neurology

Mitglied in folgenden Ausschüssen und Kommissionen

  • Executive Board Neurosonology Research Group World Federation of Neurology

Wissenschaftliche Preise

  • Ultraschallpreis der DGKN
  • Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung der Neurologischen Wissenschaften Frankfurt/M

Beruflicher Werdegang

  • 06 2011 - heute:Chefarzt
    Neurologie mit Sektion Geriatrie,
    Caritasklinikum
  • 11 2000 - 05 2011:Oberarzt
    Neurologische Klinik,
    Universitätsklinikum Gießen
  • 11 1999 - 10 2000:Assistenzarzt
    Psychiatrische Klinik,
    Universitätsklinikum Gießen
  • 04 1994 - 10 1999:Assistenzarzt
    Neurologische Klinik,
    Universitätsklinik Gießen
  • 01 1994 - 03 1994:Assistenzarzt
    Neurologische Klinik,
    Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil, Bochum
  • 06 1992 - 11 1993:Arzt im Praktikum
    Neurologische Klinik,
    Krankenhäuser des Märkischen Kreises, Lüdenscheid

Promotion

  • 1993: Titel „Über die Reaktivität der Piaarterien der Ratte auf Änderungen der perivaskulären Wasserstoff- und Kaliumionenkonzentration vor und nach intravenöser Gabe des Kalziumantagonisten Flunarizin“

Habilitation

  • 2005: Doppler- und farbduplexsonographische Untersuchungen zur Physiologie und Pathophysiologie der intrakraniellen venösen Zirkulation