BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Priv.- Doz. Dr. med. Jun Li

Priv.- Doz. Dr. med.
Jun Li

Facharzt für Chirurgie

  • Oberarzt Hepatobiliäre Chirurgie und Transplantationschirurgie
  • FEBS (HPB Surg, Transplantation Surg)

UKE Uniklinikum Hamb.-Eppendorf

Martinistr. 52
20246 Hamburg
  • 040 7410 56136

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Lebertumoren

    - Gutartige Lebertumoren (kavernöse Hämangiom, die Fokale noduläre Hyperplasie, Leberzelladenome, Echinococcus Leberzysten) / Bösartige Lebertumoren (Hepatozelluläres Karzinom, Cholangiozelluläres Karzinom) / Lebermetastasen (z.B. kolorektale Lebermetastasen)

  • Gallenwegskrankenheit

    - Bösartige Tumoren (Klatskintumoren, Gallenblasen Tumor, Gallengangtumoren in andere Lokalisation) / Gallenstein (intrahepatisch, Gallenblasen, extrahepatisch) / Gallengangsverletzung nach laparoskopische Cholezystektomie / Gallengangsstenose verschiedene Ursachen / Gallenfistel verschiedene Ursachen / Choledochozyst

  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

    Pankreaskarzinom

  • Leber-, Nieren-, Bauchspeicheldrüsentransplantation

    - Kombinierte Transplantation / Lebendspende Lebertransplantation (Kinder-Lebertransplantation) / Lebendspende Nierentransplantation / Minimale Invasive Operation bei Leberlebendspende und Nierenlebendspende

  • Minimale Invasive Operation

    - Laparoskopische Leberresektion / Retroperitoneoskopische Nephrektomie bei Nierenlebendspende

  • Maximale Therapie bei Tumorkrankungen

    - zweizeitige Leberresektion / interdisziplinäre Behandlung bei Leber- und Gallengangtumor / multi-viszerale Resektion und Rekonstruktion

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Chirurgie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • FEBS (Transplantation Surg), UEMS
  • FEBS (HPB Surg), UEMS

Sprachkenntnisse

Chinesisch, Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • International Hepato-Pancreato-Biliary Association (IHPBA)
  • European Society of Organ Transplantation (ESOT)

Promotion

  • 2002: Titel „Adoptive Transfer of Immunity to Hepatitis B after Liver Transplantation“

Habilitation

  • 2013: Surgical Treatment of complex bile duct and vascular injury after laparoscopic cholecystectomy