BetterDoc bringt Sie zum richtigen Arzt.
Auf Basis objektiver Qualitätskriterien. Und bewiesenem Behandlungserfolg.

Dr. med. Carsten Tamme

Dr. med.
Carsten Tamme

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Notfallmedizin, Proktologie

Facharzt für Allgemeinchirurgie

  • Praxisinhaber

End-und Dickdarmzentrum Hannover

Hildesheimerstraße 6
30169 Hannover

Behandlungsrelevante Informationen

Behandlungsschwerpunkte

  • Koloproktologie

    Komplette Diagnostik, sowie konservative und operative Therapie sämtlicher koloproktologischer Krankheitsbilder (z.B. Analfissuren, Analfisteln, Hämorrhoiden, anorektale Prolapserkrankungen, Analkarzinome, Colorectale Karzinome, Chronisch entzündliche Darmerkrankugen).

  • Coloskopie

    Präventive und interventionelle Coloskopie mit Sedierung (nach S3-Leitlinie).

  • Minimal invasive Leistenhernienchirurgie

    Total extraperitoneale Patchplastik (TEP) bei Leistenbruch.

Ärztliche Ausbildung

  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Facharzt-Ausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie
  • Zusatzqualifikationen: Notfallmedizin, Proktologie

Absolvierte Kurse & persönliche Zertifizierungen

  • Zertifikat für Minimal Invasive Chirurgie (MIC) , Deutsche Gesellschaft für Viszeralchirurgie und CAMIC (Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für MIC)
  • EBSQ - Coloproctology gültig bis: 05/2026, European Board of Surgical Qualification
  • Referenz-Zentrum für Koloproktologie gültig bis: 11/2014, Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Wissenschaftliche Informationen

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)

Beruflicher Werdegang

  • 2006 - heute:Niedergelassener Viszeralchirurg
    End- und Dickdarmzentrum Hannover
  • 2004 - 2005:Leitender Oberarzt
    Chirurgische Klinik und Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie des Klinikum Hannover-Siloah
  • 1999 - 2004:Oberarzt
    Chirurgische Klinik und Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie des Klinikum Hannover-Siloah

Promotion

  • 1991: Titel „CUP- Carcinom bei unbekanntem Primärtumor“

Ausgewählte Publikationen

  • Kuthe A, Saemann T, Tamme C, Köckerling - Technik der totalextraperitonealen endoskopischen Hernioplastik (TEP). Zentralbl. Chir 01/1998 1428-1435
  • Tamme C, Scheidbach H, Hampe C, Schneider C, Köckerling F - otally extraperitoneal endoscopic inguinal hernia repair (TEP) Results of 5,203 hernia repairs. Surg Endoscop 02/2003 190-195
  • Tamme C, Garde N, Klingler A, Hampe C, Wunder R, Köckerling F - Totally extraperitoneal endoscopic inguinal hernioplasty with titanium-coated polypropylene mesh. Surg Endosc 08/2005 1125-1129